Antwort erstellen

Bitte anmelden
Anmelden
Antwort auf
Traberli
Traberli vor 7 Monaten
Supertrooper
Was hast Du für Probleme im Garten? Hätte evtl einen Tipp, kommt drauf an was es ist.

Bio hmhmhm... die natürlichen bauen sich nach 24std ab, die künstlichen lagern sich ab und super so ein Nervengift was sich ablagert.

Wiki:
Pyrethrine

Zitat

“Toxikologie
Bearbeiten
Pyrethrine wirken neurotoxisch auf sensorische wie auch auf motorische Nerven. Die letale Dosis für Pyrethrin I und II liegt für Nagetiere im Bereich von 130 bis über 600 mg/kg Körpergewicht. Falls die Substanzen in mehreren kleinen Dosen über 12 bis 48 Stunden verabreicht werden, beträgt die letale Dosis bis zu 2900 mg/kg Körpergewicht.[15] Ein zweijähriges Kind starb, nachdem es 14 g Pyrethrum-Pulver gegessen hatte. Es gab auch tödliche Vergiftungen durch inhaliertes Pyrethrin-Aerosol.

Wenn Pyrethrine auf die Haut aufgebracht werden, hat das oft ein kurzzeitiges Kältegefühl durch lokale Parästhesie zur Folge. Die Aufnahme der Substanzen über die Hautoberfläche ist gering. Pyrethrine reizen die Augen und die Schleimhäute, sind aber nur in geringem Maß hautreizend. Ungereinigter Pyrethrum-Extrakt ist hautsensibilisierend, dies liegt jedoch nicht an den enthaltenen Pyrethrinen.“