Oh! Protein Joghurt | Migros Migipedia
Home page

Oh! Protein Joghurt

Oh! Protein Joghurt

migrolungo
migrolungo2 anni fa
Das Oh! Protein Joghurt basiert - genau wie die anderen Produkte dieser Linie - auf der sehr guten Idee, proteinreiche Produkte ohne übermässigen Zuckergehalt anzubieten. Warum aber setzt man auf die potenziell krebserregenden künstlichen Süssstoffe Cyclamat und Acesulfam K? Dass Stevia nicht passt, weil die Süsse etwas spät einsetzt, einen Nachgeschmack hat und den Magerquark zu bitter schmecken lassen würde, ist nachvollziehbar. Warum aber verwendet man nicht Xylit oder etwas in die Richtung? Süsst wie Zucker und hat keinen Nachgeschmack, ist nur etwas teurer, aber die Joghurts haben ja ohnehin schon einen stolzen Preis. Wäre bereit, dafür etwas mehr zu bezahlen!

4 risposte

Ultima attività 2 anni fa
  • Coacoa200
    Coacoa2002 anni fa
    "Warum aber setzt man auf die potenziell krebserregenden künstlichen Süssstoffe Cyclamat und Acesulfam"

    Erstens wo ist das bewiesen? Zudem nimmst DU nie soviel Süssstoffe rein, das es gefährlich ist.

  • Traberli
    Traberli2 anni fa
    Boar echt???
    Beweisen??


    Xylit ist doch klar- ZU TEUER!!!
    Das erwähnte Süßstoff ist DEUTLICH günstiger!
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infoline2 anni fa
    Hallo @noahsalvetti, danke für deinen Beitrag. Für die OH!-Joghurts testeten wir eine Vielzahl an unterschiedlichen Süssungsmittel-Kombinationen und verglichen diese sensorisch. Die Auswahl fiel auf die aktuelle Kombination Cyclamat und Acesulfam-K. Dies aufgrund der Stabilität und Ausgewogenheit des Süsseindrucks über die gesamte Produktlebensdauer. Oftmals haben Süssungsmittel in Milchprodukten den Nachteil, dass sie nur im ganz frischen Produkt süss schmecken, sich im Verlaufe der gesetzten Haltbarkeitsfrist dann aber abbauen. Aus gesundheitlicher Sicht sind die beiden Süssungsmittel Cyclamat und Acesulfam-K unbedenklich – sonst wären sie von den Behörden nicht für den Einsatz in Lebensmittel zugelassen. Liebe Grüsse, Luisa
  • Coacoa200
    Coacoa2002 anni fa
    Nein, Traberli:
    Viele Produkte die mit Stevia gezuckert wurden, sind nach einiger Zeit ausgelistet worden.
    Wahrscheinlich war/ist das Geschrei damals höher gewesen als die Nachfrage...?