Neue Mania - nur mit App Punkte sammeln können | Migros Migipedia
Migigpedia

Neue Mania - nur mit App Punkte sammeln können

Neue Mania - nur mit App Punkte sammeln können

Birki12
Birki123 anni fa
Ich finde es schon fast eine Frechheit, dass man dazu gezwungen wird zuerst die Migros App zu installieren damit man die Punkte für die neue Mania sammeln kann. Hört endlich damit auf, es gibt Leute die haben kein Smartphone oder einfach auch keine Luste alles auf dem Handy zu haben. Es wäre sehr anständig von der Migros, wenn die Mania für jedermann/jede Frau zugänglich wäre !!!!

13 risposte

Ultima attività 3 anni fa
  • indios
    indios3 anni fa
    Da kann ich dir nur zustimmen!!
  • Mystery1978
    Mystery19783 anni fa
    Hab mich auch gewundert. Aber die Koffer sind noch nicht mal weggeräumt , da geht's gleich weiter. "Grosses Fragezeichen"
  • Gru2606
    Gru26063 anni fa
    Ja, finde es auch schade, hatte vorher auch mehrere Personen die für uns gesammelt haben. Und zum "vollen Preis" ohne Punkte kann man die Dinger auch nicht kaufen.. :( Allerdings ist die Geschichte der Figur die wir haben echt lieblos.. Noch mit Text von und Illustration von (????) und langweilig hochdeutsch runter gequasselt.. Vermute mal stark die Aufnahmen wurden schon für was anderes gemacht /verwendet. Naja, mehr Platz für mehr Figuren habt ihr ja sowieso nicht und wir haben uns jetzt entschieden und werden alle zusammen unserem Junior die Toonie Box auf Weihnachten schenken. Die ist stabiler und es gibt verschiedene Figuren zum selber besprechen. Grundidee war super, anfängliche Umsetzung auch aber das Disney Zeugs... Schade..
  • riri77
    riri773 anni fa
    Naja, die Migros hat ja auch keine Skrupel, mit solchen Aktionen über die Kinder die Eltern in den Laden zu locken, um für mehr Umsatz zu sorgen.
    Und nun kam man in der Migros auch noch auf die glorreiche Idee, über den gleichen Weg für mehr App-Installationen zu sorgen, damit von mehr Kunden die Daten abgegriffen werden können. Die Migros-App wurde ja auch primär nicht deswegen geschaffen, um den Kunden einen Mehrwert bieten zu können, viel wichtiger sind der Migros eher die Möglichkeiten des Datensammelns über die Kunden. Das erkennt man auch an anderen Diskussionen hier im Forum, wo sich die Migros standhaft weigert, Funktionen freizuschalten, die für die Kunden einen echten Mehrwert bedeuten würden, für die Migros aber keinen.
  • Danke euch allen für eure aufrichtigen Meinungen.Mit Disney Magic Stories möchten wir gezielt Familien ansprechen und sie für ihre Treue mit den beliebten Hörspiel-Figuren belohnen. Die Migros App ist dabei bei unseren Kunden bereits sehr beliebt und verbreitet, gerade Familien nutzen die App.



    Dabei ist auch die Stempelkarte bereits längst etabliert. Mit den Disney Magic Stories Figuren erzählen wir neue Geschichten für unsere Hörspiel-Fans, die bereits jetzt die Migros Play App und die Hör-Box mit der benötigten Software dazu nutzen und technisch affin sind.




    Eure Anmerkungen nehmen wir uns zu Herzen und werden diese in die Planung zukünftiger Kampagnen einbeziehen.




    Liebe Grüsse


    Urs
  • Weil ichs num zum gefühlt 10mal lese wegen gezieltem ansprechen für Familien und dass diese die App schon sehr viel benutzen: habt ihr eine Statistik wie viele Grosis oder Göttis die Punkte für die Enkel/ect sammeln? Oder wie viele Nacharn der Familie nebenab die Kleberlis immer mitbringen? Mach ich auch für den Sohn einer Freundin(aber sie Scannt die Bilder eh immer aus dem Internet ?) dass die Aktion nicht auf mich abzielt ist klar aber sogesehen würd das Kind dann nocht mehr Freude an der Migros haben wenns noch mehr Migrosfigürli hat(naja so lange bis man etwas älter wird und sich informiert und der Schleier fällt...anderes Thema)
    Oder wieviele Familien die App NICHT benutzen und dass nun all die Leute eben nicht mitsammeln wo sie es immer konnten?...frag mich nur weil diese Statistik mit wie viel die App doch genutzt wird für mich so einseitig scheint.
  • pandemonium
    pandemonium3 anni fa
    Finde es auch ziemlich daneben, dass man nur mit der App sammeln kann. Hatte ganz viele Leute, die jeweils für uns sammelten. Dies geht ja jetzt nicht mehr. Meine Mutter könnte ich das App ja schmackhaft machen. Aber die vielen anderen??? Es ist einfach nur peinlich und unfair.
  • Mystery1978
    Mystery19783 anni fa
    @pandemonium soviel zu "D Migros ghört de Lüt" . Eher "D Migros ghört am Internet" . Aber es nützt eh nix zu reklamieren wenn "d Lüt " ja nix zu sagen haben haben ;-)
  • riri77
    riri773 anni fa
    @pandemonium Das ist vermutlich auch einer der Gründe, wieso sich die Migros wiedereinmal so kundenunfreundlich zeigt: Mit dem App-Zwang kann man nicht mehr für andere sammeln, somit muss die Migros bedeutend weniger Figuren gratis abgeben. Hier zeigt sich wiedereinmal, dass die Interessen der Migros weit vor den Interessen der Kunden liegen!
  • Mystery1978
    Mystery19783 anni fa
    Ich hab schon in einigen Filialen gehöhrt, wie sich sogar das Personal untereinander aufregt. Die an der Kasse bekommen dann immer nen "Zusammenschiss" wenn sich Kunden (die ohne Smartphone) sich beschweren. Also können sich mal echt die Chef Etagen überlegen wer "ihnen" Das Geld bringt und wie viel ihr Personal ihr wert ist.