Discutere nel forum | Migros Migipedia
Home page

Kaum Aktivität wegen massivem Spam Problem ?

Kaum Aktivität wegen massivem Spam Problem ?

In letzter Zeit ists hier ruhig geworden, könnte es am äzenden Spam Problem liegen welches nicht in den Griff bekommen wird? Ich melde zig täglich, gerade einen Beitrag welcher vor 3 Monaten gepostet wurde. Oder meinen eigenen Text den jemand wiederverwendete, gopf.↵↵Mittlerweile weiss man garnichtmehr wer echt ist, wer ein automatisiertes Programm das Werbe Links einschleust. Gut zu erkennen am englischen Text oder schlechtem deutsch, da Texte ausm Englisch mit nem Translator übersetzt sind. Fiel aber auchschon rein und ärgerte mich die Zeit vergeudet zu haben beim antworten. Wie ists bei euch, seht ihr da auch einen Zusammenhang?↵↵...oooder vielleicht ist man gegen Ende des Jahres nur weniger mäkelig und lässt das rumnölen sein. Mich eingeschlossen😁 Auch wenn ich auf den Sommer 2020 mit dem betteln vom Frosty Softeis Comeback ankommen werde, aber hat ja noch Zeit 😉 ↵↵In diesem Sinne guten rutsch😄

14 risposte

Ultima attività 2 anni fa
  • Nachtspalter
    Nachtspalter2 anni fa
    Ich glaube nicht, dass die aktuelle Inaktivität etwas mit dem Spam-Problem zu tun hat. Vielmehr stelle ich seit Jahren fest: Je älter das Jahr wird, umso ruhiger wird es hier - die Leute haben mit Weihnachten genug zu tun, da können sie sich nicht auch noch um die Migros kümmern. Viele sind in dieser Zeit auch einfach mal weg...

    Und: Mit Deiner Forderung nach den Frostys für den Sommer 2020 bist Du schon viel zu spät dran. Die Sortimente für den kommenden Sommer stehen schon lange; sowas braucht mindestens ein Jahr Vorlaufszeit, das geht nicht von einem Monat auf den anderen. Ich hätte die Dinger auch gerne zurück, aber so wie die Migros zurzeit dasteht, besteht absolut keine Hoffnung, dass sie gute Produkte zurückbringt. Nur noch Markenprodukte sowie Zeug, das kein Mensch will, kommt in die Regale.
  • rollimaus
    rollimauselaborato 2 anni fa
    ...zudem "fortwährendes Denunzieren" zeigt den Charakter der Person an, so und nun können Sie mich gerne auch melden, Sie brauchen es ja 😉
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlielaborato 2 anni fa
    @Rollimaus versteh ich nicht🤔 Wär froh wenn dus mir erklärst. Und ich "brauche" es nicht mit dem melden, es ist eine einfache Hilfe für die Forumsbetreuer schnell zu erkennen was als Spam Link einschleusung dient und was nicht😁
  • Ahh guter Einwand mit den ewigen Verwandtenfesten einmal im Jahr, kenne viele die da sehr viel Stress haben und sich welchen machen. Ja das habe ich so nie bemerkt, danke dir. Da bin ich sehr froh halten wir es "echt" und geniessen die Tage im engen Kreis. Fand es nur seltsam irgendwie ists so still :)
  • Philipp_Migros
    moderator
    Philipp_Migroselaborato 2 anni fa
    Guten Morgen zusammen

    Gerne möchte ich mich zu den Themen "Spam im Forum" und "rückläufige Aktivität" im Forum ebenfalls äussern.

    Spam ist immer ärgerlich. Nicht nur für euch User sondern auch für uns Community-Manager. Bisher konnten unsere Massnahmen grössere Spam-Attacken abhalten. Dennoch kommen beinahe täglich Spam-Posts durch unsere automatischen und händischen Kontrollen durch. Dass die Spam-Beiträge nicht immer auf aktuellen Diskussionen, sondern irgendwo im Forum auftreten, macht es noch etwas schwieriger, diese zu finden. Und deshalb möchte ich sagen: Danke euch allen, die ihr so fleissig Spam meldet. Und danke für für eure Geduld.

    Ich würde von mir selbst nicht behaupten, dass ich naiv bin, aber was diese Spammer machen, ist schon interessant. Damit man im Forum etwas publizieren oder ein Produkt bewerten kann, muss man folgendes tun:

    1) Migros-Login eröffnen (Geschlecht, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Passwort).

    2) Bestätigungslink in einer E-Mail von uns klicken oder Code in der E-Mail eingeben.

    3) Alias eingeben, Beitrag verfassen, publizieren

    Logisch, das bekommt ein "Mensch" oder ein "Maschine" locker hin. Dennoch sind es ein paar Hürden, die zu nehmen sind. Was dann allerdings hier passiert, finde ich etwas merkwürdig. Es werden alte Beiträge kopiert und wieder publiziert, es werden irgendwelche Texte oder Textpassagen zusammenkopiert, teilweise auch übersetzt. Mit welchem Ziel? Oftmals finden sich in diesen Beiträgen ja nicht mal verdächtige Links, die anderen User schaden könnten. Wir wissen, dass ein Teil dieser Spam-Beiträge von Computern mit Internetanschlüssen weder aus der Schweiz noch aus dem benachbarten Ausland stammen. Wir beobachten das Thema sehr genau und haben auch schon unterschiedliche Massnahmen dagegen diskutiert. Je schärfer unsere Massnahmen werden, desto "unfreundlicher" wird es für (neue) Nutzer, eine Diskussion zu starten oder eine Antwort zu formulieren. Deshalb möchten wir genau abwägen und allenfalls auch nicht einen Migipedia-Alleingang einschlagen. Werden die Hürden, Fragen zu stellen, grösser, könnte die auch einen Einfluss auf die Aktivität haben. Was mich zum nächsten Punkt bringt.


    Die
    Aktivität im Migipedia-Forum ist nicht rückläufig. Ja, zu Jahresende und zum Jahresbeginn hin, wird es immer etwas ruhiger. Wir werden die Anzahl Beiträge sowie Antworten Woche für Woche aus und kann euch gar sagen, dass wir insgesamt deutlich über Vorjahr liegen. Offensichtlich, gab es 2019 viel zu diskutieren, fragen und beantworten. Wofür ich euch allen danken möchte. Ich hoffe, dass der Diskussionsstoff auch im neuen Jahr nicht ausgehen wird - davon bin ich allerdings überzeugt.

    Mit liebem Gruss
    Philipp

  • Das ist super interesannt zu erfahren und finde sowieso man merkt sehr wie ihr, und vorallem du Philipp, da so dran bleibt am Forum. Dass es auch ein Herzensding ist und nicht "nur Arbeit". ↵↵Auch bin ich sehr froh dass es euch hilft wenn man Spam meldet und nicht weil "man es braucht" sondern eben zur Unterstützung, danke für diese Rückmeldung.↵↵Dann war mein Empfinden subjektiv was ja auch schön ist😁 Find die Themen spannend hier und der Ton untereinander auch wieder angenehm. Bin froh durfte ich das aber ansprechen ohne beleidigt zu werden, durch die Erklärung merkt man erst mal wie viel dahinter steckt und was da alles passiert. Und auch danke den konstrokutiven Gedanken die man hier austauscht als User untereinander😄
  • Traberli
    Traberli2 anni fa
    Dein Post verstehe ich auch nicht. Hast Du evtl. zum falschen Thema gepostet??
  • Traberli
    Traberli2 anni fa
    Schliesse mich an, sehe es auch so. 👍 😎 😀
  • globinli
    globinli2 anni fa
    Ob jetzt mehr oder weniger läuft kann ich nicht beurteilen. Was mich hier aber sehr beeindruckt: Der Philipp_Migros gibt postwendend Antwort! Das ist einfach top. Daumenhochsmiley (Genau, die Smilies fehlen auch noch)
  • Danke euch allen für die Blumen.

    Ich versuche wenn immer möglich zeitnah zu antworten und euch immer auch Gründe und Überlegungen unserseits mitzuteilen. Aber ich habe es da auch ein bisschen einfacher als meine Kolleginnen und Kollegen der M-Infoline oder im Community-Management. Ich kann mich thematisch etwas fokussieren. Technologie und Weiterentwicklung von Migipedia sind meine Themen. Und weil ich diese Themen direkt mitgestalte, ist es allenfalls auch einfacher, euch dazu Auskunft zu geben.

    So oder so wünsche ich euch jetzt ein tolles Wochenende und freue mich, von euch wieder zu lesen - in diesem oder im nächsten Jahr ;-).

    Liebe Grüsse
    Philipp