Estragon, Kerbel und Co. aus dem Programm genommen von Migros Zürich | Migros Migipedia
Migigpedia

Estragon, Kerbel und Co. aus dem Programm genommen von Migros Zürich

Estragon, Kerbel und Co. aus dem Programm genommen von Migros Zürich

kb8700
kb8700elaborato un anno fa
Seit Wochen finde ich kein Estragon und Kerbel mehr im Migros Zumikon. Nun weiss ich warum: Migros Zürich hat entschieden, es aus dem Programm zu nehmen. "Auf Grund rückläufiger Nachfrage in den letzten Jahren und steigendem Verderb haben wir das besagte Produkt aus dem Sortiment der Migros Zürich genommen." So schreibt mir am 19.02.2020 die Leiterin des Kundenforums.

Ich bin ziemlich entsetzt. Keine Sauce Bernaise mehr, kein Estragon-Hühnchen mehr, alle 40+ Rezepte auf der Migros Website mit Estragon kann kein Migros Kunde im Kanton Zürich mehr kochen.

Wer hat das bloss entschieden bei der Migros Zürich? Heuschrecken gibt es, Produkte der indischen, mexikanischen, japanischen, chinesischen Küche, aber kein Estragon! Wollt ihr Aldi und Lidl kopieren und nur die Umsatzrenner anbieten? Was ist als nächstes dran?

Übrigens auch kein Kerbel mehr. Weitere 70+ Kerbel-Rezpte auf der Migros Website lassen sich ebenfalls nicht mehr kochen. Was ist in euch gefahren, Migros Zürich? Das sind Grundkräuter der europäischen Esskultur.

Bei Coop gibt es das alles, beim Globus sowieso. Beim Online-Gemüsehändler auch. Nur bei den Migros im ganzen Kanton Zürich nicht ! Nach 20 Jahren Migros Treue fang ich langsam an daran zu denken, zu Coop zu wechseln ....

K.Blum