Einkaufswagen mit Bremse | Migros Migipedia
Home page

Einkaufswagen mit Bremse

Einkaufswagen mit Bremse

Goclaro
Goclaro4 anni fa
Wie schnell ein Einkaufswägeli davonfährt kann man immer wieder auf Parkplätzen beim Einladen der schweren Einkaufstüten in Autos beobachten. Wenns dumm geht, fährt so ein Wagen geradewegs in parkierte Autos und hinterlässt seine Spuren. Dabei könnte man doch einfach eine Feststellbremse, ähnlich wid bei Kinderwagen entwickeln. Ist dies zu schwierig?

10 risposte

Ultima attività un anno fa
  • marcoti
    marcoti4 anni fa
    Ich habe in meinem Auto so ein Spannset, welches ich auch beim Transport sperriger Waren gebrauche, weil ich die Heckklappe nicht mehr schliessen kann. Damit befestige ich den Einkaufswagen am Auto, wenn das querstellen der Räder beim Einkaufswagen nicht ausreicht.
    Aber sie haben Recht, bei wirklich abschüssigen Gelände wie bei uns an der Zahlstation für die Parkgebühr musste das Einkaufszentrum so Mehrfachstreifen am Boden anbringen (wie man es von den Blinden-Leitlinien in Bahnhöfen her kennt) weil die Einkaufswagen sich selbständig machten und Richtung Busstation resp. Strasse rollten. .
  • Frederica
    Frederica4 anni fa
    Hallo@Goclaro

    Das Anliegen wurde schon im Februar 2013, Mai 2013 und September 2014 erwähnt und versandete.
    Bei Bauarbeiten am Parkplatz machte sich der Wagen einmal selbständig. Nahm den Schwamm, der sich im Auto befindet und legte in unter ein Wägelirad.

    Beste Grüsse

    Frederica
  • lupocanis
    lupocanis4 anni fa
    goclaro, in der tat zum teil sehr mühsam :-(( ich habe dieses problem mit einem kleinen holzkeil den ich je nach situation unter ern rad schiebe gelöst.
  • Marina_Migros
    Marina_Migroselaborato 4 anni fa
    Hallo Community

    Vielen Dank für eure Einwände zum Thema Einkaufswagen, ich werde dies gerne mit den Verantwortlichen prüfen und euch Feedback dazu geben.


    Liebe Grüsse


    Marina
  • Marina_Migros
    Marina_Migros4 anni fa
    Liebe Community


    Bitte entschuldigt die lange Wartezeit für die Abklärungzum Einkaufswagen mit Bremse. Wir hatten eine längere Abwesenheit der Person, welche sich um dieses Anliegen kümmert.



    Es ist so, dass dieFeststellbremsen an normalen Supermarkteinkaufswagen das Stapeln bzw. den Transport von ganzen Einkaufswagen-Kolonnen behindern. Die Maxicosi-Einkaufswagen werden einzeln verschoben, dort stellen Feststellbremsen deshalb keine Behinderung dar.




    Die Genossenschaften nehmen diesen Inputgerne auf. Ich danke euch nochmals für das Teilen eurer Erfahrung.






    Liebe Grüsse



    Marina
  • baumgsus
    baumgsus4 anni fa
    Hallo

    Wäre es da nicht einfacher, wenn man einfach nur ein kleines Kettchen vorne am Einkaufswagen anbringen würde, welches man dann am Kofferraum einhängen kann? Dann müsste man nicht mit extra Feststellbremsen sämtliche Einkaufswagen im ganzen Land umrüsten (daswären sicher ganz schön viele :) ) und das Problem mit dem stapeln wäre dann auch gelöst.
  • @baumgsuskleiner Gedankengang: warum Hunderttausende Wägelchen damit ausstatten wenn jeder der sowas braucht das bei sich am Auto einstallieren könnte? Dan hätt man auch für jeden Laden/dessen Wägelchen das Problem gelöse, weil Coop hätte son Kettchen ja nicht, oder Aldi, Lidl.... und wetten man erwischt dieses EINE bei dem die Kette abgerissen ist XD

    Meine Lösung bisher: Wagen nah am Kofferraum parken, rechter Fuss unter ein Rad zum fixieren, Einkaufstasche einladen, nix pasiert ^^
  • Goclaro
    Goclaro4 anni fa
    Es stimmt veilleicht, dass dies einen grossen Aufwand bedeutet, der sich wegen möglichem Vandalismus, evtl. nicht lohnt oder sehr teuer wird. Eine Kette am Auto zu montieren, die den Einkaufswagen so fixiert, dass er nicht ein Auto beschädigt stelle ich mir schwierig vor.

    Es ist aber so, dass es, wenn man zum Beispiel auch noch Kleinkinder im Einkaufswagen oder einfach sonst viele Einkaufstaschen hat, sehr schwierig, bzw. unmöglich ist einzuladen und gleichzeitig den Wagen mit dem Fuss zu fixieren.

    Mir hat die Idee mit dem Schwamm oder auch einem Keil gut gefallen, den man unter das Rad des Einkaufswagens legen kann. Danke für die zahlreichen Ideen.
  • Goclaro
    Goclaroun anno fa
    Mittlerweile habe ich genau solche fixen Feststellbremsen an den Einkaufswägeli der Landi Gossau gesehen. Es geht also.
  • avatar
    Anonimoun anno fa
    Bei uns ist das abschüssige Gelände bei der Zahlstation für das Ausfahrticket. Dort braucht man beide Hände, um das Münz warm zu reiben, damit es nicht durchfällt. Es gäbe eine einfache Lösung: Bargeldlos oder bezahlen der Ausfahrttaxe an der Migros Kasse oder Subito Zahlstation....