Discutere nel forum | Migros Migipedia
Home page

Der Trick des Migros Do it und Garden

Der Trick des Migros Do it und Garden

keithjames
keithjamesun anno fa
Ich habe diese Rasensamen gekauft. https://www.doitgarden.ch/de/p/659289100000/mioplant-wiesengras-25-m2

Mehr als die hälfte von diese Schachtel is nur Luft!

9 risposte

Ultima attività un anno fa
  • trebor110966
    trebor110966un anno fa
    Und wo ist das Problem/die Frage?
    Wenn die Inhaltsmenge dem Aufdruck entspricht, dann ist doch alles i.O.!
  • Per se ist da kein Problem wie du sagst, nur ist das Problem dass wir uns schon so gewöhnt haben an "grössermogel Packungen" und bei einem Inhalt der nur die Hälfte ausfüllt nichts schlimmes mehr drin sehen. Betrifft ja vieles, auch Lebensmittel. Aber macht uns eben nichtsmehr aus, ist ja normal.

    Müsste es aber nicht sein. Verpackungsmenge verkleinern, Materialmenge verringern, nicht mogeln um "grösser" als die Konkurenz im Regal dazustehen, den öko Versprechungen mittels "optimierter Verpackung" nachkommen und nicht blenden. Das wärs. Migros kriegt das hin wenn sie wollen würde.
  • Traberli
    Traberliun anno fa
    Hmhmhm finde die übergrossen Packungen auch lästig. Wozu doppelt so grosse Kartons? Nimmt mir den Platz weg.
    Einiges was man umfüllen kann, Fülle ich um. Aber das geht eben nicht überall.
  • Die grosse Verpackung soll grosse Menge suggerieren, am besten neben "normal angepassten" da denkt man: boah ja aber da kriegt man ja mehr fürs Geld (Inhaltmenge aber gleich) wär ja dumm wenn ich das kleine nehm.↵↵Und wenn mir Migros hier kommt mit es dient dem Schutz des Produktes (Saatgut) müsste ich lachen 😉
  • keithjames
    keithjameselaborato un anno fa
    Es ist wahrscheinlich einen " Standard " Schachtel für alle Mengen.
  • Traberli
    Traberliun anno fa
    Ich weiss, nur doppelt ist sehr gross.
    Und schrumpfen nach abfüllen, oder wegen abfüllen halb leer wäre auch seltsam.
    Bin gespannt.
  • Cinderella1925
    Cinderella1925un anno fa
    Hallo,

    Für eine regelmässige Besamung braucht es wohl schon genug Spielraum, sonst kann man ja anfangs nur mit den Fingerspitzen zugreifen und muss auch beim Herumlaufen die Schachtel ständig wie eine randvolle Tasse Kaffee waagrecht halten. Oder man verschüttet anfangs den Inhalt an einer Stelle, wo er nicht hingehört.
  • Dann stellt man sich aber sehr sehr dumm an😂 Aber gut wenns ja kein Problem ist, wozu das Thema😉
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolineun anno fa
    Hallo keithjames, vielen Dank für deinen Beitrag. Deine Beobachtung ist korrekt: Die Schachtel ist ziemlich genau zu 50 % gefüllt. Direkt bei der Produktion ist die Mischung noch etwas stärker aufgelockert, der Füllstand ist somit höher. Nach der Fertigung und der anschliessenden Lagerung setzt er sich noch etwas ab. An der Menge ändert dieser Sachverhalt jedoch nichts. Die Masse bleibt gleich. Liebe Grüsse, Tabea