Zucker - in ALLEN Produkten | Migros Migipedia
Page d'accueil

Zucker - in ALLEN Produkten

Zucker - in ALLEN Produkten

Loepeli
Loepeliil y a 4 ans
Liebe Migros

Warum dass es in Hüttenkäse, Magerquark, Milch, Käse usw. IMMER Zucker drin haben musst, ist mir schleierhaft! Bietet doch wenigstens das Laktosefreie-Zeug auch Zuckerfrei an?

Wenn jemand nach-zuckern möchte, kann dies ja gemacht werden.

Mir ist schon klar, dass Zucker ein Geschmacksträger ist > darum ist es ja in allem drin. Aber dennoch... wo bleibt die FREIE Entscheidung?

Es wäre schön wenn Migros da eine Vorreiter-Rolle einnehmen würde!

Lieber Gruss

7 réponses

Dernière activité il y a 4 ans
  • Marina_Migros
    Marina_Migrosédité il y a 4 ans
    Hallo @Leopeli , Milch und Milchprodukte enthalten immer Zucker, da es in Form von Milchzucker (Laktose) natürlich in der Milch vorhanden ist. Milch enthält im Wesentlichen: Wasser, Milchzucker, Eiweisse, Mineralstoffe.
    Bei verarbeiteten Milchprodukten wird dann meistens der Milchzucker von Milchsäurebakterien zu Milchsäure umgebaut. Je länger die Milchsäurebakterien arbeiten können, desto weniger Zucker ist enthalten und desto saurer (z.B. bei Joghurt) wird ein Produkt. Da Käse normalerweise länger gereift ist als ein Molkereiprodukt, enthält Käse natürlicherweise keine Laktose mehr.

    Laktosefreie Molkereiprodukte enthalten immer noch Zucker. Dies da Laktose dem Produkt normalerweise nicht entnommen wird, sondern mithilfe von natürlichen Enzymen (Laktase) in einzelne Zucker (Glucose und Galaktose) gespalten wird. UnsereNature Milchprodukteenthalten (anders als zum Teil im Ausland und anderen Detailhändlern) normalerweise nur natürlichen und keinen zugesetzten Zucker. Der Konsument hat somit die volle Freiheit Zucker noch zuzusetzen. Ich hoffe, dies hilft deine Bedenken bezüglich Zucker in Milchprodukten aufzuklären. Liebe Grüsse, Marina
  • Loepeli
    Loepeliil y a 4 ans
    Vielen Dank für die Antwort.

    Soviel mir ist: wenn Zucker in der Zutatenliste steht > wie z.B. bei Hüttenkäse (auch beim nicht Laktosefreien) ist er zusätzlich zugesetzt... ansonsten würde es nur bei den Nährwertangaben stehen. Oder?

    Dies ist z.B. beim Alnatura Roggenbrot der Fall... Zucker steht hier nur bei den Nährwerten:https://produkte.migros.ch/alnatura-roggenbrot > somit handelt es sich um nicht zusätzlich zugeführten Zucker.

    http://www.lebensmittelklarheit.de/forum/angaben-kohlenhydrate-10-g-davon-zucker-6-g

    Zitat:"Anhand der Nährwerttabelle lässt sich nicht erkennen, ob es sich um zugesetzten Zucker oder natürlich enthaltenen Zucker handelt. Daher lohnt sich ein Blick in dieZutatenliste. Zugesetzter Zucker muss dort aufgelistet werden."

    Gerne dürfen Sie mich korrigieren wenn ich da falsch informiert bin...
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolineil y a 4 ans
    Hallo Loepeli, vielen Dank für deine Antwort. Ja genau, das ist richtig. Die Zutaten in der Zutatenliste müssen auch in absteigender Reihenfolge aufgelistet sein. Das heisst, je weiter hinten die Zutat desto weniger davon ist im Produkt enthalten.Beim Hüttenkäse, wie auch bei vielen anderen Produkten (Tomatensaucen, Essigkonserven etc.) dient die Zuckerbeigabe zur Abrundung des Geschmacks. Die Menge des darin enthaltenen Zuckers ist jedoch kaum der Rede wert. Beim Bio cottage Cheese Nature wird gar kein zusätzlicher Zucker beigegeben übrigens. Liebe Grüsse, Madlen
  • Loepeli
    Loepeliil y a 4 ans
    Danke für die ehrliche Antwort. Auf diese wollte ich eigentlich schon bei meinen ersten Post raus :-) .

    Wie isch schon geschrieben habe, ist mir schon klar, dass es um "Abrundung des Geschmacks" geht... das ist total schön formuliert.

    Jedoch handelt es sich schlicht um "versteckten", "unerwarteten" Zucker der meiner Meinung in Hüttenkäse nichts verloren hat.
    Warum wird nur beim Bio Cottage Cheese Nature darauf verzichtet? Anscheinend ist der Zucker ja nicht so wichtig, sonst würde man ihn dort ja auch hinzufügen...

    Sowie die Menge... klar wird es sich um eine "kleine" Menge handeln. Aber geht es nicht darum, dass es schlicht und einfach unnötig ist und viele Menschen nicht wissen, wie viel Zucker sie genau mit solch "versteckten" Zucker zu sich nehmen?

    Wie gesagt... ich würde mich SEHR freuen wenn Migros hier eine Vorreiterrolle einnehmen würde!
  • Loepeli
    Loepeliil y a 4 ans
    Nachtrag zu meinen Post oben...

    Von wegen der Bio Cottage Cheese nature hat keinen Zucker.....Was ist dann Maisstärke?

    Schade... echt schade!
  • Kurumi
    Kurumiil y a 4 ans
    Maisstärke ist, wies der Name schon sagt, Stärke und kein Ein- oder Zweifachzucker (Haushaltszucker ist ein Zweifachzucker/Disaccharid). Maisstärke wird somit in der Kohlenhydrat-Sparte verbucht (Mehrfachzucker, lange Kette vieler Einfachzucker = Stärke).
  • indios
    indiosil y a 4 ans
    Das stimmt schon, doch wenn in den Zutatenliste noch extra Zucker aufgeführt ist, dann hat es zusätzlich noch Zucker drin. Denn wenn man die Lebensmittel aufspaltet, haben alle Zucker.
    Also nehmt den Zucker zB. aus Hüttenkäse oder Blévitas raus, der hat dort nichts zu suchen.