Schwarze Schokolade | Migros Migipedia
Page d'accueil

Schwarze Schokolade

Schwarze Schokolade

indios
indiosil y a 8 ans
Ich komme soeben von einem Samiklaus-Einkauf für das Geschäft zurück. Es hat eine grosse Auwahl an vielen verschiedenen Sachen im Angebot. Doch leider fehlen in der heutigen Zeit immer noch Schokolädli in schwarzer Schoko. Alles wird in Milchschokolade angeboten, nichts in schwarzer Schockolade.
Es wäre sehr wünschenswert, wenn es auch eine Auswahl von solchen Sachen in scharzer Schoki gibt.

5 réponses

Dernière activité il y a 7 ans
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosil y a 8 ans
    Hallo indios

    Danke für deine Nachricht. Ich leite deinen Wunsch gerne an die Produktverantwortlichen weiter. Du bist bestimmt nicht der einzige, der schwarze Schöggeli vermisst.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosil y a 8 ans
    Hallo Indios

    Die Produktverantwortliche hat mir folgende schwarze Weihnachtsschoggi empfohlen:

    - 1017.869 Baumbehang Fondant-Mäuse (dunkel Schokolade mit Zuckerfondant-Füllung)
    - 1017.809 Frey Kugeln Giandor Noir
    - 1017.334 Frey Kugeln Noir Special Noir
    - 1017.814 Frey Kugeln Ristretto
    - 1006.310 Frey Croquettes Noir im Netz
    - 1006.309 Frey Croquettes Noir mit Orangen-Aroma im Netz

    Magst du die mal probieren? Ich bin gespannt, ob sie dir schmecken.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • feger333
    feger333il y a 8 ans
    Irgendwie finde ich keine Schokolade (vor allem keine ohne Milch) die Fairtrade und Bio ist. Oder hab ich sie einfach nur übersehen? Desgleichen mit Schokoladen oder Kakaopulver. Ich glaube wir Schweizer sollten es uns schon leisten können, unseren Genuss mit ein paar Rappen mehr am anderen Ende der Welt auf lebenswerte Bedingungen bauen zu können, oder nicht? Bei Coop klappt's ja scheinbar auch...
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosil y a 8 ans
    Hallo feger333

    In unserem Weihnachtssortiment ist es tatsächlich so, dass wir keine schwarze Fairtraide- oder Bioschokolade führen.

    Stattdessen sind unsere Schokoladen - die von Chocolat Frey hergestellt werden, UTZ zertifiziert. UTZ Certified (www.utzcertified.org) ist ein unabhängiges Label, welches nachhaltige Standards im Bereich Kakao, Kaffee und Tee setzt. Das Programm von UTZ stellt die Rückverfolgbarkeit des Kakaos sicher, und die Bauern erhalten einen besseren Preis für ihre Ernte. Sie werden zudem verpflichtet, keine Kinder auf ihren Plantagen zu beschäftigen.

    Akkreditierte Zertifizierungsstellen überprüfen regelmässig, dass diese Standards eingehalten werden. Zusätzlich unterstützt das Programm weitere Initiativen wie Ausbildung der Bauern in landwirtschaftlicher Praxis (Behandlung der Kakaobäume, minimierter Pestizideinsatz usw.), Ausbildung von Kindern und Jugendlichen und medizinische Versorgung. So wird nicht nur der Problematik der Kinderarbeit Rechnung getragen, sondern es werden auch langfristig wirksame Schritte unternommen, die Lebensbedingungen der Bauern zu verbessern.

    Falls es für dich nicht zwingend weihnachtliche Schokolade sein muss, kann ich dir folgende Schokoladen empfehlen:
    - Bio Fairtrade Tafelschokolade Crémant (Art. Nr. 1001.305)
    - Bio Fairtrade Tafelschokolade Cranberry Noir (Art. Nr. 1001.330)

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • Anonyme
    Anonymeil y a 7 ans
    Noch immer arbeiten in Afrika eine halbe Million Kinder in der Kakao-Produktion. Sogar der weltgrösste Schokolade-Hersteller, Barry Callebaut mit Sitz in der Schweiz, gibt zu, dass Kinderarbeit noch immer ein Problem ist. Programme der Industrie haben bis anhin zu wenig bewegt.

    http://www.srf.ch/konsum/themen/konsum/die-bittere-wahrheit-ueber-schokolade