Rédiger une réponse

Merci de te connecter
Connexion
Réponse à

Qualität und Frische von Früchten bei Migros

smartcoyote
smartcoyoteil y a un an

Liebe Migros

Mir ist seit diesem Frühling ziemlich oft aufgefallen, dass in diversen Migros-Filialen in Zürich (nicht nur in kleinen, sondern auch in MM oder MMM) Früchte, welche kurz vor dem Verschimmeln sind (total vermatscht, Beulen usw.) oder sogar bereits äusserlich sichtbare Schimmelpilze aufweisen, in den Verkaufsregalen stehen (insbes. Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren). Als ich die Mitarbeitenden freundlich darauf hingewiesen habe, bekam ich jedes Mal eine patzige oder unfreundliche Antwort (à la das ist ja nicht so schlimm, es sind ja bloss 1 oder 2 Beeren, die kann man doch aussortieren und wegwerfen, ist ja nicht das ganze Körbli befallen, ich solle doch nicht so heikel sein usw.). Ich habe dann jeweils darauf verzichtet, mit diesen Mitarbeitenden weiter darüber zu diskutieren, und habe für mich entschieden, dass ich ab sofort keine Früchte mehr bei Migros kaufen werde (zumal es stolze Preise sind, z.B. ca. 7 Fr. für 250g Him- oder Brombeeren usw.). Die Qualität der Früchte (egal ob Schweizer Produkte oder ausländische) ist meiner Meinung nach ganz klar miserabler geworden. Auch wenn z.B. die Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren usw. äusserlich keine Mängel aufweisen, wenn man sie kauft, halten sie nicht einmal 1 Tag im Kühlschrank; am nächsten Tag weisen sie bereits Schimmel auf... Bei Coop habe ich diese schlechten Erfahrungen bis jetzt nicht machen müssen; die Früchte sind zwar bei Coop ein wenig teurer als bei Migros, aber dafür halten sie immerhin 1-2 Tage im Kühlschrank, ohne gleich zu verschimmeln... Genauso wenig hat es Früchte mit sichtbarem Schimmel in den Gestellen bei Coop. Ich war eigentlich immer ein Migros-Kind, aber inzwischen muss ich ehrlich gesagt sagen, ist die Konkurrenz (Coop, Lidl, Aldi) in vielerlei Hinsicht klar besser.