Participer à la discussion sur le forum | Migros Migipedia
Page d'accueil

Öko-Schwachsinn bei den Plastiksäckli

Öko-Schwachsinn bei den Plastiksäckli

eventus
eventusil y a 5 ans
Was für ein Öko-Schwachsinn!!!

Fast jedes einzelne Produkt hat ein mehrfaches an Verpackungsmaterial! Die Plastiksäckli ab Rolle sind praktisch und man legt ja meist mehrere Sachen hinein; pro Produkt führt das zu nur unwesentlich mehr Umweltbelastung.

Ich werde aus Prinzip die Säckli für Früchte und Gemüse verwenden.

2 réponses

Dernière activité il y a 5 ans
  • n_vogel
    n_vogelil y a 5 ans
    Ich nehme an du meinst die gepanten 5 Rappen pro 'Raschelsäckli'? Volle Zustimmung!

    Die 'Raschelsäckli' sind für mich zwar eh nur eine Notlösung wenn man keine eigene Tasche dabei hat und die geplanten 5 Rappen pro Säckli tun keinem weh - wohl aber der zusätzliche Aufwand und die zusätzliche Wartezeit, die sich dadurch ergibt.

    Ich 'freue' mich ja schon drauf, wenn dem Kunden vor mir beim Einpacken auffällt, dass er doch ein Säckli zu wenig gekauft hat das nachkaufen möchte. Bezahlt er noch mit einem Fränkler oder grösser, ist das Chaos perfekt.

    Und wenn nun Kunden anfangen, Säckli vom Gemüse zu hamstern, fehlen die dann dort, und wer zu viele mitgenommen hat wirft sie vielleicht sogar ungebraucht weg. Keine sehr gute Alternative.
  • eventus
    eventusil y a 5 ans
    Ja, ich meine die «Raschelsäckli».

    Wenn ich für Zuhause einkaufen geh, nehm ich eine langlebige, grosse Plastiktragtasche mit und bring damit gleich leere Flaschen zur Migros zurück. Obschon ich ein-zweimal wöchentlich so einkaufen geh, hält die immer gleiche Plastiktragtasche (für Fr. 2 in der Migros gekauft) schon seit Jahren!

    Wenn ich jedochnicht extra zum Einkaufenunterwegs bin und einen kleinen, spontanen Einkaufin der Migrosmache, sind die Raschelsäckli genau richtig. Und sie wären mir die 5 Rp. auch absolut wert.

    Es widert mich aber an, dassmit dieser Plastiksack-Steuer der Konsument a) bevormundet und erzogen und b) Umweltschutz vorgegaukelt wird!

    Zudem kommen die von dir genannten Punkte bei der praktischen Umsetzung. Es stellt sich auch die Frage, wie viel die grösseren Plastiksäckli (die an den Subito-Zahlstationen hängen) kosten sollen?