Kaffee | Migros Migipedia
Page d'accueil

Kaffee

Kaffee

Rhytmus
Rhytmusil y a 4 ans
15.1.18 SRF Sendung "ECO": Die dargestellte Migros-Reaktion auf die Vorwürfe gegen den Migros-Kaffeelieferanten Neumann wirkt auf mich nicht überzeugend: "Sie will sich zum Verhalten ihres Lieferanten nicht äussern. Sie betont, Neumann erwirtschafte mit der Migros nur gerade ein bis zwei Prozent des Umsatzes. Die Migros beziehe ausserdem keinen Kaffee von der Kaweri-Plantage. Sie nehme ihre Sorgfaltspflicht gegenüber Lieferanten wahr."
Angesichts von sozialem und ökologischem Engagement und M-Generation-Versprechungen etc., mit denen die Migros wirbt, erwarte ich als Kundin klar etwas anderes. Neumann erwirtschafte mit der Migros nur 1-2% des Umsatzes, ist für mich kein Argument - und das mit der Sorgfaltspflicht wirkt in diesem Kontext nicht besonders glaubwürdig. Und dass der Kaffee aus dieser Plantage (aus der die Kleinbauern mit Gewalt vertrieben wurden inkl. Enteignung) bis letztes Jahr das UTZ-Label trug, höhlt auch die Glaubwürdigkeit dieses Labels aus.

Ja, liebe Migros, Ihre Versprechungen und Werbungen heben die Erwartungen Ihrer KundInnen. Das Vertrauen, das Sie damit gewinnen, ist schnell verspielt. Es würde Ihrer Glaubwürdigkeit sehr gut tun, die Geschäftsbeziehung zu diesem Lieferanten zu beenden.