Juhu, das Migros-Grosi hat gelernt, ohne Palmöl zu backen! | Migros Migipedia
Migigpedia

Juhu, das Migros-Grosi hat gelernt, ohne Palmöl zu backen!

Juhu, das Migros-Grosi hat gelernt, ohne Palmöl zu backen!

Federwolke
Federwolkeil y a 3 ans
Der Aufdruck "Neue Qualität" hat mich neugierig gemacht. Und siehe da: In den Grosis Cake (Zitrone, Marmor, Schoggi, neu auch unter "Grosis" laufend das Tiroler Cake) ist nun kein Palmöl mehr drin. Ja gibt's denn sowas! Hat man uns doch noch vor zwei Jahren hier weismachen wollen, dass es ohne nicht geht... Nun ist der Etikettenschwindel also Geschichte. Oder vielleicht doch noch nicht ganz? Beim Rüebli-Cake und beim Finanzier-Cake habe ich in der Produktbeschreibung hier noch Palmöl gefunden. Wurden diese noch nicht aktualisiert oder wurde bei diesen Artikeln die Rezeptur (noch) nicht geändert?

Schade, dass das Branchli-Cake aus dem Sortiment genommen wurde. An der Beliebtheit kann es nicht gelegen haben, war doch dieses Cake bei Aktionen immer als erstes ausverkauft. Aber vielleicht müssen erst noch Palmöl-freie Branchlis gefunden werden...

2 réponses

Dernière activité il y a 3 ans
  • Alteshaus
    Alteshausil y a 3 ans
    Danke für die Info Federwolke. Liebe Migros, das ist mal ein Schritt in die richtige Richtung. Hoffentlich gehts weiter so!
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolineil y a 3 ans
    Hallo Federwolke, der Grosis Rüebli Cake ist neu auch mit Rapsöl statt Palmöl produziert. Kann sein, dass in der Umstellungswoche noch vereinzelt von der alten Charge verfügbar hatte.


    Tatsächlich ist es so, dass die Rezeptur des Financier Cakes nicht verändert wurde und dieser als einziger Grosis Cake noch mit Margarine (mit Palmöl) produziert wird. Im Moment ist keine Anpassung auf Rapsöl geplant. Die nächsten Schritte werden wir jedoch prüfen. Die Website werden wir aktualisieren. Es gabt technische Probleme. Besten Dank für den Hinweis. Liebe Grüsse, Jan