Hors-Sol Produktdeklaration | Migros Migipedia
Page d'accueil

Hors-Sol Produktdeklaration

Hors-Sol Produktdeklaration

schneebaer47
schneebaer47il y a 5 ans
Wie im heute erschienen K-Tipp steht, will Migros, Denner, Spar und Volgab 2017 auf jegliche Deklaration der betreffenden Hors-Sol Produkte verzichten. Also ich möchte schon gerne wissen ob ich eine Kunsttomate kaufe. Sonst muss ich leider zu Coop, Lidl, Manoroder Globus, denndie Deklarieren weiter.

9 réponses

Dernière activité il y a 5 ans
  • IF01234567
    IF01234567il y a 5 ans
    «Coop wird die Hors-Sol-­Produkte nächstes Jahr ebenfalls nicht mehr anschreiben.» https://www.ktipp.ch/artikel/d/migros-und-coop-deklarieren-hors-sol-nicht-mehr
  • schneebaer47
    schneebaer47il y a 5 ans
    weiss nicht welchen K-tipp du hast, aber in dem gestrigen steht u.a:

    so viele Leserzuschriften erhielt der K-Tipp schon lange nicht mehr. Grund dafür war der Entscheid von Migros und Coop, ab 2017 Hors-Sol-Gemüse und -Früchte nicht mehr zu deklarieren. Erfreulich: Coop hat sich umbesonnen.


    Coop, Lidl, Manor und Globus deklarieren Die Proteste zeigen nun Wirkung: Coop hat seinen Entscheid überdacht. Sprecherin Andrea Bergmann: «Aus Gründen der Transparenz gegenüber unseren Kundinnen und Kunden wird Coop Hors-Sol-Gemüse weiterhin deklarieren, auch wenn einige Argumente für einen Verzicht auf die Deklaration sprechen.» Die Migros hingegen hält an ihrem Entscheid fest. Auch Denner, Spar und Volg wollen die Deklaration auf Anfang Jahr abschaffen, die Kehrtwende von Coop ändert nichts daran. Migros-Sprecherin Christine Gaillet: «Falls jemand auf Hors-Sol-Produkte verzichten will, kann er Bio-Produkte kaufen. Bio-Landwirten ist die bodenunabhängige Produktion nicht erlaubt.» Erfreulich: Lidl, Manor und Globus machen bei der konzertierten Aktion anderer Grossverteiler nicht mit. Sie sagen klar: Die Deklaration erfolge auf Wunsch der Kundinnen und Kunden. Deshalb werde sie beibehalten. Globus-Sprecherin Marcela Palek erklärt: «Unsere Gemüselieferanten müssen uns darüber informieren, ob Gemüse oder Früchte aus dem Hors-Sol-Anbau stammt.» Die einzelnen Globus-Filialen würden die Waren dann manuell beschriften. Tatjana Jaun
  • IF01234567
    IF01234567il y a 5 ans
    Danke für den Hinweis! Noch ein Grund mehr, um nicht mehr in der Migros einkaufen zu gehen!
  • schneebaer47
    schneebaer47il y a 5 ans
    Richtig undausserdem, wenn ich den Artikel S. 8/9 richtig Gelesen habe, dürfte es bei Coop mehr Produkte ohne schädliche (E)Zusatzstoffe geben. Was ein weiteres Plus wäre.
  • IF01234567
    IF01234567il y a 5 ans
    Es gibt ein Forumsbeitrag, wo Produkte von der Migros mit Produkten von Coop verglichen werden und Coop schneidet in Punkto regionalität und bei den Zusatzstoffen meist wesentlich besser ab: https://community.migros.ch/m/Forum-Migipedia/MIGROS-VS-COOP/td-p/542707/page/8
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperliil y a 5 ans
    Vielen lieben Dank für diese Information, da wäre doch klammheimlich diese Deklaration umgemodelt worden ohne dass ich es gewusst hätte, meh.
  • IF01234567
    IF01234567il y a 5 ans
    Jetzt steht es auch in der Online-Ausgabe, dass Coop weiterhin deklarieren wird: https://www.ktipp.ch/artikel/d/hors-sol-deklaration-offener-brief-an-migros-co
  • IF01234567
    IF01234567il y a 5 ans
    Der Verband Schweizer Gemüseproduzenten propagiert Hors-sol-Anbau als «ökologisch besonders sinnvoll». Boden und Wasser würden geschont. ­Zudem müssten weniger Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden.

    Dem hält Bernhard Schmid, Professor für Umweltwissenschaften an der Uni Zürich, entgegen:

    «Hors-sol aus ökologischen Gründen zu bevorzugen, ist ein Vorschlag, der wohl ohne Umweltverträglichkeitsanalyse gemacht wurde.»

    Auch für Martin Koller ist Hors-sol nicht umweltfreundlicher. Denn dafür brauche es deutlich mehr Energie. Koller verweist zudem auf gesundheitliche Aspekte:

    «Studien zeigen, dass Bio-Tomaten mehr sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe wie Polyphenole enthalten.» Diese gelten als besonders gesund.

    https://www.ktipp.ch/artikel/d/hors-sol-tomaten-teuer-und-fad
  • avatar
    Anonymeil y a 5 ans
    Schade !!
    Wir werden wohl im Bioladen und im Coop einkaufen in Zukunft.