Generation M | Migros Migipedia
Page d'accueil

Generation M

Generation M

isburg
isburgil y a 9 ans
Migros zieht ja die Werbung "Generation M" mit vielen Versprechen auf, die unsere Umwelt schonen sollen. Ich finde diese Kampagne wirklioch gut.
Ganz und gar nicht in dieses Konzept passt aber hingegen, dass neu nun Kunden nur noch für Grosseinkäufe ab 100.-- mit Treuepunkten (2fach oder 5fache-Cumulusgutscheine) belohnt werden und nicht für das Erreichen einer bestimmten Einkaufslimite innerhalb von 2 Monaten, wie das bisher der Fall war.
Als Kundin, die praktisch alle Einkäufe per Velo macht und selten auf grosse Einkaufsbeträge kommt, fühle ich mich so benachteiligt! Denn auch täglich relativ wenig ergibt in 2 Monaten viel (so nach dem Moto: auch Kleinvieh macht viel Mist).
So werden neu also nur noch Grosseinkäufe, welche gezwungenermassen ausschliesslich mit dem Auto gemacht werden, belohnt.
Wie passt das zur Generation M?

3 réponses

Dernière activité il y a 9 ans
  • Anonyme
    Anonymeil y a 9 ans
    Die zweimonatnliche Abrechnung bleibt, Punkte können also weiterhin wie gewohnt gesammelt werden. Die neuen 2Fach und 5Fach Bons erersetzen die Extra-Punkte, die man früher für Beträge ab (ich glaube) 1000.- erhalten hat. Es handelt sich also um ZUSÄTZLICHE Punkte bei Einkäufen ab 100.- und 500.- CHF.
    Für Kunden, die Kleine Einkäufe tätigen ändert nichts.
  • isburg
    isburgil y a 9 ans
    Doch, die 10.--Bonus-Cumulus ab 1'000.-- entfallen eben!
  • Anonyme
    Anonymeil y a 9 ans
    ...ach so, stimmt...jetzt wo ich das genauer angeschaut habe sehe ich worauf du hinaus willst...Sorry, hab das falsch verstanden.