Signaler une contribution

Nous tenons volontiers compte de votre feed-back.
Merci de vous inscrire
Connexion
Signaler cette contribution
pisch
pischvor 8 Jahren
Ja liebe "sammie", Kinder sind hoffentlich gewünscht. und sehr willkommen
Doch leckt es keine Kuh weg, dass dort, wo vorher 2 Löhne für 2 Personen reinkamen, plötzlich 1 Lohn für 3 Personen reichen muss. Rechnen muss man können. Gewünschte Kinder oder nicht, das Geld wird sehr viel knapper, selbst wenn die Frau auch noch ein paar Stunden arbeitet. Das Kind muss ja gut betreut sein.
Es ist schön, dass für einmal etwas wie Famigros nur den Familien Unterstützung und eine kleine Entlastung bietet. Das passt sehr gut zu Dutti's Philosophie. Bei Coop müsste es übrigens auch so sein. Auch die Regierung hätte diesbezüglich sehr grossen Nachholbedarf !
Und ausserdem sind viele Tips, wie Kochrezepte allen zugänglich, nicht nur den Famigros-Mitgliedern.