Participer à la discussion sur le forum | Migros Migipedia
Page d'accueil

Fehlkauf Trekstore Surf Tab

Fehlkauf Trekstore Surf Tab

schneebaer47
schneebaer47édité il y a 5 ans
Habe am Dienstag im Melectronics dieses Gerät für 39.90 gekauft http://www.trekstor.de/produktsupport/product/surftab-wintron-70.html#faq120
auch wenn nur begrenzter Speicher da ist, es sollte nicht sein das seit Mittwoch die Update suche läuft und immer noch läuft, der Akku entlädt sich über Nacht im ausgeschalteten Zustand und im Betrieb wirds sehr heiss, auch das Ladegerät. Fazit leider am falschen Ort gespart. ?

8 réponses

Dernière activité il y a 5 ans
  • n_vogel
    n_vogelédité il y a 5 ans
    Ich habe mir das Teil letztes Jahr auch gekauft, als es für 40 Franken zu haben war. Allerdings schon mit dem Hintergedanken, dass das ein ganz nettes Bastelobjekt werden könnte wenn's als Tablet nichts taugt. Nun, grosse Sprünge kann man angesichts der Spezifikationen nicht erwarten. Die Auflösung ist verglichen mit teureren Tablets auch nicht so toll. Aber um ein paar alte Spieleklassiker unterwegs zu spielen reichts.

    Das Windows-10-Update habe ich absichtlich nicht gemacht. Wenn, dann würde ich eher veruschen, Windows 10 von einem USB-Stick komplett neu zu installieren. Das Teil hat ein ganz normales UEFI als Bootloader wie jeder PC auch, da kann man die Bootreihenfolge auch ändern. Linux scheitert leider noch an ein paar Stellen am Hardwaresupport und (Multi-)Touch mit X11 ist grauenhaft...
  • schneebaer47
    schneebaer47il y a 5 ans
    @n_vogel
    windows10 habe ich auch PC nicht runtergeladen, und solange alles beim PC funzt ist es für mich I.O nur sobald "gewisse" Kenntnisse gebraucht werden heisstsautsch und ?
  • n_vogel
    n_vogelil y a 5 ans
    Ja,wenn's einfach nur funktionieren soll würde ich das Tablet auch nicht unbedingt empfehlen. Dafür ist es schlicht zu schwach und Windows als OS vielleicht auch nicht optimal, Android oder iOS sind einfacher zu bedienen.

    Wenn man aber die Kenntnisse und Spass am Basteln hat, ist's ein günstiges Bastelobjekt mit dem man wenig falsch machen kann.
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolineil y a 5 ans
    Hallo grummelzwerg47, danke für deine Nachricht. Natürlich sollte das nicht so sein, da hast du recht. Bitte schicke deine Anfrage mit Artikelbezeichnung und weiteren Informationen zur Abklärung direkt an migros.service@mgb.ch. So können dir die Profis gleich direkt weiterhelfen. Liebe Grüsse, Miriam
  • schneebaer47
    schneebaer47édité il y a 5 ans
    ... nach dems gestern endlich mit den Windows Updates runterladen ging,ist nach dem Neustart der Bildschirm eingefroren, das hat mich weitere 20.- für den PC Doc gekostet und nach dem wieder runterladen der Updates ist der Bildschirm wieder eingefroren.
    Fazit 60.- aussem Fenster geworfen und nie wieder Trekstor ? ?
  • schneebaer47
    schneebaer47il y a 5 ans
    Hallo Zusammen,
    was haltet ihr davon, es wärnur als zweitgerät fürs Spital, muss also nicht soo Teuer sein, Danke?
    http://www.melectronics.ch/p/de/Medion_AKOYA_E1235T_Notebook/951100570031/?listIndex=2&service=false
  • n_vogel
    n_vogelédité il y a 5 ans
    Das ist wieder ein Windows-Tablet mit Intel-CPU (also im Prinzip ein abgespeckter Laptop). Zwar mit doppelt so viel RAM und Speicherplatz wie das TrekStor, aber halt immer noch an der unteren Grenze für vollständiges Windows 8/10.

    Wenn du das Ding in erster Linie zum Surfen und vielleicht mal zum Mails lesen benutzen willst, wäre ein Android-Tablet vermutlich passender (Apple kommt in der Preislage eh nicht in Frage). Dasgünstigste beiMElectronics istdas M-Budget, allerdings mit dem Nachteil, dass das nur mit Android 5.0 kommt... da wäre interessant zu erfahren ob's ein Update mindestens auf Android 6 gibt. Ansonsten hat Digitec auch eine sehr grosse Auswahl, inklusive den günstigeren Modellen von z.B. Samsung und Huawei zwischen 100-200 CHF.
  • schneebaer47
    schneebaer47édité il y a 5 ans
    @n_vogel
    ❤️lichen Dank fürs Antworten, ?
    es wäre definitiv "nur für weniges, bei Spitalaufenthalten" z.b. zum Surfen, Emails anschauen undSkype zum Nachrichten schreiben, Windows kenne ich,deswegen wär’s für mich das einfachste, da mir Android (noch) fremd ist (hab’s mal bei Freunden auf deren Handy anschauen dürfen undfand’s ziemlich verquer), denn ich habe kein Smartphone nur ein altes Nokia. ?
    Das Trekstor hat(te) zwarauch einen Touchscreen, nur habe ich da so oft es gingdie "Maus" benutzt, da ich mit solchen Bildschirmen mühe habe, denn"Madame Sabotage" hat bei mirseit Novemberwieder kräftig zugeschlagen undso leider vieles massiv verschlechert ?

    PS: das da ist ab Dienstag 2 Wochen lang in Aktion
    https://produkte.migros.ch/angebote/acer-tablet-iconia-one-10-1189743?region=gmos

    und das läuft aktuell:
    http://www.melectronics.ch/p/de/Acer_Switch_One_10_SW1-011-1179_2in1/798169600000/