Caotina/Ovo-Getränk im M-Restaurant | Migros Migipedia
Page d'accueil

Caotina/Ovo-Getränk im M-Restaurant

Caotina/Ovo-Getränk im M-Restaurant

Koenigspython
Koenigspythonil y a 3 ans
Im M-Restaurant kostet das Getränk Fr. 3.50.
Im Coop-Restaurant Fr. 2.95.
Wieso dieser Preisunterschied?

20 réponses

Dernière activité il y a 3 ans
  • marcoti
    marcotiil y a 3 ans
    Es ist für mich auch nicht nachvollziehbar, warum Migros für jedes Getränk einen anderen Preis hat: Cafe Creme Fr. 3.30 ... Milchkaffee Fr. 3.40 und Caotina Fr. 3.50 ...

    Ich würde es auch für logischer empfinden, für alles Fr. 3.30 zu verlangen, allein schon wegen den Kindern und den alten Leuten, für die Caotina und Milchkaffee einfach bekömmlicher als Café creme ist....Dabei will ich mich nur auf diese 3 Grundgetränke beschränken und nicht die aufwändigeren Latte macchiato etc mit einbeziehen.

    Zum Preisvergleich: Die 2.95 bei Coop ist ein Nettopreis - die 3.50 bei Migros ist ein Bruttopreis - der Nettopreis ist dann auch 50 Rp tiefer.... Stempelkarte Kaffee- und Heissgetränke sei Dank. Die Migros App und Cumulus lässt sich auch auf einem Handy eines Enkelkindes installieren, die aktivieren schon im Wochen resp. 2-Wochentakt den Coupon von Grosi :-))
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLiil y a 3 ans
    Coop und Miros sind zwei voneinander unabhängige, selbständige Untermehmen. Es ist also logisch, dass sie unterschiedliche Preise festlegen.

    Warum seid ihr der Meiniung, dass die genannten Getränke Migros-Restaurant dieselben Preise haben sollten wie im Coop-Restaurant?
  • marcoti
    marcotiil y a 3 ans
    @AlMiDeCoLi Ich spreche nicht die gleichen Preise an, sondern die Preisgestaltung bei a) Café creme b) Milchkaffee und c)Caotina/ Ovo. Ich würde es begrüssen - unbhängig von Coop - wenn diese 3 Getränke auch den gleichen Preis hätten.

    Wenn sich eine Familie mit Kindern an einem Samstag Morgen ins Migros-Restaurant zum Zmörgele geht... ja dann ist der Gratis-Sirup bei ernährungsbewussten Eltern nicht unbedingt erste Wahl... und vielleicht nehmen sie noch die Grosi mit, deren Magen eher den Milchkaffee verträgt ... ;-)

  • Kurumi
    Kurumiil y a 3 ans
    Koenigspython spricht ja ausschließlich von Caotina und Ovomaltine; zwei eigenständigen Markenprodukten.
    Da ist es nicht abwegig zu fragen, weshalb ein identisches Produkt bei zwei Grosshändlern unterschiedliche Verkaufspreise aufweisen.

    Der Verkaufspreis ist nicht gleich dem Einstandspreis des jeweiligen Produktes ist - also, wieviel ein Händler für Caotina/Ovo bezahlt hat -, weil die ganzen nachfolgenden Kosten für Transport, Lagerung, Kommissionierung, Personalkosten, etc. des Händlers mitdazukommen.
    Und diese sind bei jedem Unternehmen unterschiedlich.
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLiil y a 3 ans
    @marcoti

    Ja, das stimmt, Du willst nicht wissen, weshalb die Preise für Caotina/Ovo im Migros-Restaurant und Coop-Restaurant nicht identisch sind.

    Aber der Fragesteller, welcher den Thread eröffnet hat.
  • Kurumi
    Kurumiil y a 3 ans
    @marcoti
    Weil jedes Getränk andere Zutaten mit jeweils anderen Preisen hat und zugleich in anderen Mengen angeboten werden.

    Oder fändest du es z. B. logisch, wenn jedes Sandwich in der Gourmessa genau gleichviel kosten würden?Jede Schokoladentafel von Frey? Jedes M-Classic Joghurt?
  • marcoti
    marcotiédité il y a 3 ans
    @Kurumi Ich spreche jetzt von diesen 3 Grundgetränken - wo das Getränk der Kinder und alten Leute am teuersten ist. Ich spreche nicht von ALLEN Getränken. und richtig - Coop macht dies so, dies ist mir auch aufgefallen.
    Der Vergleich mit Gourmessa ist obsolet - ich plädiere nicht einmal für den Einheitspreis von 2.90 für das kalte Buffet, wo sich im Tessin die Leute jeweils um 9h aufs Roastbeef stürzen und um 9.05 alles weg ist. ?
    Es geht eher in die gleiche Richtung in der Diskussion vor vielen Jahren,als bemängelt wurde, weildie Stange Bier das billigste Getränk im Restaurant war ...
  • marcoti
    marcotiil y a 3 ans
    @AlMiDeCoLi Ich vermute, der Preisunterschied ist darum, weil Coop für diese Getränke (Cafe creme und Ovo) jeweils den gleichen Preis verlangt.
  • stecki
    steckiil y a 3 ans
    Ihr wundert euch tatsächlich dass Caotina oder Ovomaltine teurer sind als ein Kaffe Crème? Wirklich viel Ahnung von den Kosten eines Produkts scheint ihr aber nicht zu haben oder? Ein Kaffee Crème ist ein Massenprodukt, Bitzeli Kaffee mit viel Wasser, dazu noch 1-2 Crèmli. Bei Caotina oder Ovomaltine hat man das Produkt im Sachet, welches wahrscheinlich schon mal eine stolzen Einkaufspreis hat. Dazu wird es mit Milch aufgefüllt, welche nun mal teurer als Wasser ist. Die Anlage mit der Milch muss zudem noch jeden Abend aufwändig gereinigt werden.

    Alleine schon zu argumentieren dass ein Produkt billiger sein sollte weil es doch für alte Leute bzw. Kinder sei ist ziemlich abenteuerlich.
  • avatar
    Anonymeil y a 3 ans
    @stecki du magst ja mit der Preisgestaltung Recht haben. Coop zieht halt ganz einfach eine soziale Komponente mit ein bei der Preisgestaltung, wenn sie die Preise für Kinder-Warmgetränke nicht höher ansetzt als dasjenige für Erwachsene,
    Man sagt dem Kundenbindung: Gibts auch bei den Banken, der SBB und an vielen andern Orten ....