Bio Essig mit Schalotten | Migros Migipedia
Page d'accueil

Bio Essig mit Schalotten

Bio Essig mit Schalotten

swiss8004
swiss8004il y a 9 ans
Liebe Migros

Seit Monate vermisse ich das Schalotten Essig sehr!!!!!!
Zuerst dachte ich, das kommt wieder, aber nein, dafür etliche D-Produkte haben sich in der Regalen breit gemacht.
Ich finde sehr schade, dass Migros eigene (sehr gute) Produkte streichen für solche einheitliche Brei. Ich will in der Migros, weil es gibt andere Produkte. Ansonst muss ich ja nicht in der Migros gehen. Ich hoffe dass diese Welle bald eine Ende hat.
Gewisse Markenartikeln sind sicher ok, wie Nutella und Coca-Cola, aber Pfanni und Vanish????? Lässt bitte die guten M-Produkte dort wo sie sind!

5 réponses

Dernière activité il y a 9 ans
  • swiss8004
    swiss8004il y a 9 ans
    Keine Antwort?????
  • Daniel_Migros
    moderator
    Daniel_Migrosil y a 9 ans
    Hallo swiss8004

    Bitte entschuldige die späte Antwort. Wie du richtig sagst, gibt es Markenprodukte, auf welche auch unsere Kunden nicht verzichten möchten. Die Migros setzt aber weiterhin auf Eigenmarken. In unseren Industriebetrieben in der Schweiz stellen wir einen grossen Teil unserer Produkte selber her. Der Eigenmarken-Anteil liegt bei über 90 Prozent. Und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.

    Beste Grüsse
    Daniel, Migipedia-Team
  • swiss8004
    swiss8004il y a 9 ans
    Danke für die halbe Antwort, sagt mir allerdings nicht warum wurde der Schalotten Essig aus der Regalen gekippt.......
  • Frederica
    Fredericail y a 9 ans
    Die Migros ist ja nicht verpflichtet, Gründe zu nennen, wieso ein Produkt nicht mehr angeboten wird.
    Ich vermute, dass der Absatz zu gering war. Vielleicht lag's am Preis, den ich nicht kenne oder an der Schärfe des Essigs?
    Mein Schalotten Essig von "Le Mas de Coralie" kostet 18 € der Liter.
  • swiss8004
    swiss8004il y a 9 ans
    Nein ist mir auch klar dass sie nicht verpflichtet ist! Allerdings finde ich schade, dass nach und nach Produkte aus der Regalen verschwinden um Platz für "Einheitsbrei" zu machen! Wenn ich in der Migros die guten Migros Produkte nicht mehr finde, muss ich auch nicht in der Migros gehen, sondern laufe ich im ersten Laden.... Mittlerweile ist Coop nicht mehr teurer als Migros, und wenn ich die exklusive Migros Produkte nicht mehr bekomme, dann muss ich kein Rücksicht mehr nehmen (mache ich übrigens auch immer mehr so genau deswegen) und ich finde es schade eigentlich, aber das stimmt, sie können machen wie sie wollen, danach entscheidet der Kunde.