Beleuchtung in den Läden. | Migros Migipedia
Page d'accueil

Beleuchtung in den Läden.

Beleuchtung in den Läden.

Phoenix
Phoenixil y a 6 ans
Ich gebe hier ein Feedback zu der Ausleuchtung in verschiedenen Migros-Märkten.

Heute war ich mal wieder im MM Pfäffikon ZH.
Speziell bei der Fleischvitrine fiel mir zum wiederholten male das schlechte Licht auf. Es veranlasste mich, obwohl ich eigentlich ein schönes Stück Fleich kaufen wollte, unverrichteter Dinge weiter zu gehen. Dazu hat auch beigetragen, dass die genannte Vitrine relativ hoch ist und noch weitere Kunden da standen, die sich offenbar auch nicht entscheiden konnten. Vieleicht haben die auch Probleme mit dem Licht. Der ganze Bereich von der Gemüse- und Früchteabteilung, über Brot bis zu den Milchprodukten ist relativ schlecht beeuchtet. Erst nach der Wand, die dei Milchprodukte von den haltbaren Lebensmitteln trennt, wird die Beleuchtung (viel) besser.
Mein Haupt-Einkaufsort ist der Züri-Oberland-Märt in Wetzikon. Da ist der MMM viel besser beleuchtet und die Fleischvitrinen sind nur bis knapp Augenhöhe, so dass das Betrachten der Waren viel angenehmer ist und ich auch eher was finde, wonach es mich gelüstet.

Ich weis ja, dass mit entsprechendem Licht versucht wird die Produkte atraktiver zu machen, aber im MM Pfäffikon ZH ist das eher kontraproduktiv.

Sollte es sich jedoch um eine Energiespar-Massnahme handeln, so denke ich, könnte man auf moderne LED umstellen. LED hat enorme Vortschritte gemacht und liefert inzwischen sehr gutes Licht zu sehr niedrigem Energieverbrauch.

1 réponse

Dernière activité il y a 6 ans
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosil y a 6 ans
    Hallo Phoenix



    Es ist tatsächlich so, dass Licht einen Einfluss darauf hat, wie wir etwas - z.B. ein Produkt - wahrnehmen.




    Vielen Dank daher für dein Feedback zum Licht in der MM-Filiale Pfäffikon. Ich informiere die Verantwortlichen vor Ort darüber.




    Gibt es hier weitere Migipedia-Mitglieder, die die Filiale in Pfäffikon kennen? Was denkt ihr über die Lichtverhältnisse?




    Liebe Grüsse


    Tanja