Basilikum, versteckte Verteuerung oder gar Vergünstigung?? | Migros Migipedia
Page d'accueil

Basilikum, versteckte Verteuerung oder gar Vergünstigung??

Basilikum, versteckte Verteuerung oder gar Vergünstigung??

Traberli
Traberliédité il y a 2 ans
Es gibt neu Basilikum (und Oregano) in grösseren Gläsern.

Das Glas 6g kostete 0,85 CHF
jetzt Glas 13g kostet 2,00 CHF ....
Hmhm wenn ich da richtig liege deutlich teurer?
Warum auf so versteckte Art verteuern? (Falls ich da wirklich richtig liege. Preis vom Kassenbeleg gefunden, der sollte ja stimmen?)

Oregano 13g kostet 1,75 CHF (aber ich weiss den Preis mit 6g nicht mehr)

Nachtrag: habe auch noch Kassenzettel gefunden wo:

Basilikum 6g 2,25 CHF kostet.

7 réponses

Dernière activité il y a 2 ans
  • Nachtspalter
    Nachtspalteril y a 2 ans
    0.85 : 6 x 13 = 1.841666666666667

    Das 13-Gramm ist also 16 Rappen teurer.
  • Traberli
    Traberliil y a 2 ans
    Genau... nicht aufgerundet schon etwas mehr.
    Wir brauchen es oft und recht viel.

    Aber jetzt bin ich vetwirrt. Ich habe noch andere Kassenzettel gefunden. Basilikum 6g steht überall gleich und auch nichts von Bio zu sehen....
    Preis 0,85 und auch einige mit 2,25...
    ???
    Bei 2,25 wäre das dann statt verteuert vergünstigt?
    Bin nun wirklich ganz verwirrt?
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolineil y a 2 ans
    Hallo Traberli, gerne kläre ich auf.

    Der Preis des Basilikums 6 g wurde im Verlaufe des Jahres 2019 laufend den Marktgegebenheiten abgeschlagen. Anfangs Jahr 2019 kostete er CHF 2.25 und im Herbst lag der Verkaufspreis bei CHF 0.85. Da der Markt sehr dynamisch geworden ist, können die Verkaufspreise innert kurzer Frist ändern.
    Anfangs Jahr 2020 haben wir auf das 13 g Glas gewechselt. Da der Rohstoff sich anfangs Winter verteuert hatte, wurde die Preiskorrektur mit der Einführung es 13 g Glases vorgenommen.

    Beim Oregano haben wir den umgekehrten Fall. Hier wurde bei der Umstellung ebenfalls auf ein 13 g Glas umgestellt und der Verkaufspreis im Vergleich zum 8 g-Glas günstiger.

    Liebe Grüsse, Sina
  • Réponse à Post de M-Infoline
    Traberli
    Traberliil y a 2 ans
    Danke Sina,

    es war sehr verwirrend.
    Und unglaublich diese sehr grossen Schwankungen.
  • Réponse à Post de Traberli
    smartcoyote
    smartcoyoteil y a 2 ans
    Schaut doch sonst mal bei Lidl und Aldi vorbei, dort sind die Gläser mit den getrockneten Kräutern um einiges billiger.
  • Traberli
    Traberliil y a 2 ans
    Hmhm ich guck mal. Gute Idee das noch zu probieren.

    Kommt halt auf die Qualität an, gerade Basilikum habe ich bisher bei anderen Herstellern Pech gehabt. Der Geschmack ist nicht zu vergleichen gewesen. Aber evtl haben die was gutes. Im Arabischen Laden ist es nicht so wie es gern möchten... grgr
    Coop komme ich nur selten hin.
    In D bei diversen Läden nur fürchterlich...Fuchs und wie die da alle heissen schmecken nicht wirklich.
  • Réponse à Post de Traberli
    smartcoyote
    smartcoyoteil y a 2 ans
    Ich fand die Trockengewürze (Basilikum, Oregano usw.) von Lidl und Aldi bis jetzt immer einwandfrei und geschmacklich top. Am besten probierst du's mal aus und entscheidest selbst.