ACHTUNG falsche Migros sms Gewinnspiel BETRUG

Traberli
Traberli
vor einem Jahr
Wir haben eine täuschend echt Migros sms erhalten!
Gewinne I-Pad, IPhone, oder ein Samsung

Sieht wie eine echte Migros Seite aus!
Man soll lediglich 2,- € (ja Euro) zahlen per Kreditkarte!!

Nicht mitmachen es ist Betrug, denn der Empfänger ist auf Zypern.

Und im Kleingedruckten steht, das man nach einer gewissen Zeit pro Monat dann 90,-€ zahlt.

(Sorry beschreibe was ich von meinem Mann gehöhrt und gesehen habe, er bekam es!)


Seltsam ist es waren unsere BEIDEN Telefon Nummern drauf!!!?? Woher haben die von uns BEIDEN die Nummern??
Wir haben beide Migros Abbo evtl lief was falsch?

13 réponses

Dernière activité vor einem Jahr
smartcoyote
Kathrin_Migros
Traberli
+ 1
1
Kathrin_Migros
Kathrin_Migros
vor einem Jahr
Hallo Traberli





Herzlichen Dank für deinen Hinweis hier auf Migipedia!



Tatsächlich wurdemir bestätigt: Aktuell sind per SMS und Web falsche Gewinnmeldungen im Umlauf mit der Behauptung, dass mit Migros etwas gewonnen wurde. Migros ist nicht Absenderin dieser Meldungen und diese haben nichts mit der Migros zu tun.



Bitte weder anklicken noch persönliche Daten preisgeben!




Lieber Gruss


Kathrin
Traberli
Traberli
vor einem Jahr
Uff Danke für die prompte Antwort ?

Bin ich froh haben wir es bemerkt! Es kam mir zu komisch vor, so gar nicht Migros typisch.

Sie wollen ganz offensichtlich die Kreditkarten Nummern....

Passt auf es sieht unglaublich echt aus!
Cinderella1925
Cinderella1925
vor einem Jahr
Ich hab vor etwa einem Jahr innert kurzer Zeit von 10 verschiedenen Absenderadressen das gleiche Mail bekommen mit dem Angebot, für 1'000 $, in Bitcoins zu bezahlen, 40 Millionen Mailadressen zu kaufen. Mein Name stand vor meiner Mailadresse, obwohl die Adresse völlig anders lautet.

Die Zusammensetzung des angebotenen Lots war säuberlich gelistet : 2 Millionen davon waren von Swisscom (@bluewin.ch).

Da hat vielleicht jemand so ein 40 Millionen Lot für 1'000 $ gekauft und kassiert jetzt damit ein Vielfaches davon ab.

smartcoyote
smartcoyote
vor einem Jahr

Danke für die Warnung.

Ich habe zwar keine solche SMS bekommen (vermutlich, weil ich die Migros App nicht auf meinem Handy installiert habe), dafür bekomme ich immer wieder so ähnliche Betrug-Mails... Ich lösche die immer sofort, egal von welchem Absender sie sind.
Traberli
Traberli
vor einem Jahr
Nicht ICH mein Mann bekam die sms!
Er hat KEINE Migros App!

Denke es kann nur über Handyvertrag Migros sein, oder Migros?
Also swisscom oder Migros da könnte irgendwas sein. Keine Ahnung was...
Es standen BEIDE Telefonnmern dort, das ist äusserst seltsam.
Woher hat Jemand BEIDE Nummern? So eine Fakemail mit 2 korrekten Telefonnummern.~
Cinderella1925
Cinderella1925
édité vor einem Jahr
Ich denke auch an als nicht so sicher geltende Programme wieWhatsApp
Da hatte die Migros schon einmal ein Problem damit :
https://www.20min.ch/ro/news/suisse/story/Un-faux-sondage-Migros-pour-arnaquer-les-clients-13150380
Oder auch
https://www.20min.ch/finance/news/story/Betrueger-locken-Migros-Kunden-mit-Geldgewinn-23512481

Und die Swisscom verkauft ja selber Telefonlisten. Die braucht man ihnen gar nicht zu klauen ?.


Traberli
Traberli
vor einem Jahr
Uff
Aber Whats App, Facebook, insta und was es da alles gibt machen wir alles nicht.

Bleibt nur Aufpassen!
Cinderella1925
Cinderella1925
vor einem Jahr
Ihr macht es vielleicht nicht, aber es reicht, wenn einer Eurer Kontakte es macht.
Traberli
Traberli
vor einem Jahr
Na toll...
Daran habe ich Null drüber nachgedacht...
Cinderella1925
Cinderella1925
vor einem Jahr
Beim Eröffnen eines Facebookkontos wird man herzlich eingeladen, seine Kontaktliste einzubringen, unter dem Vorwand, dass man so seine Bekannten leichter findet.
1