Noch keine Bewertung

Der AIRY funktioniert mit allen Smartphones (iOS, Android, Windows etc.), PCs, Macs, MP3-Playern, die über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügen. Alles, was abgespielt wird, erklingt auch im AIRY. Das funktioniert mit iTunes, Google Play und anderen Music Playern sowie Sounds aus allen Apps, Signaltönen, Videoton etc. Der AIRY beherbergt aktuelle Bluetooth-Technologie. Bluetooth 4.0 garantiert eine saubere, stabile Verbindung mit gleichzeitig minimalem Stromverbrauch. Reichweiten von mindestens 10 Metern werden erreicht. Auch Videoton wird Lippen-synchron übertragen. Der Übertragungs-Codec apt-X sichert eine Klangübertragung in CD-Qualität. Es ist die derzeit beste Technologie, um Musik über die Bluetooth-Schnittstelle zu übertragen. Einfachsten Koppeln zwischen Smartphone und Kopfhörer garantiert NFC. Einfach das Gerät an den Kopfhörer halten, bestätigen und verbinden. Es können bis zu 6 Profile, d.h. unterschiedliche Smartphones, Tablets usw. gespeichert werden. Da mit Bluetooth der oftmals klanglich durchschnittliche Kopfhörerausgang vieler Smartphones umgangen wird, ist mit dem AIRY erstklassiger Sound stets gegeben. Die Ohrmuscheln des AIRY umschließen nicht das Ohr, sondern liegen auf diesen. Das bürgt für eine gute Belüftung der Ohren, sichert aber trotzdem eine effektive Außenschalldämpfung. Musik kann so leise aber gut verständlich gehört werden. Das schont das Gehör. Dank der geschlossenen Bauweise dringt zudem wenig Schall nach außen, um andere Mitmenschen nicht zu stören. Das integrierte Mikrofon ermöglicht das Telefonieren mit dem AIRY, ob direkt mit dem Smartphone oder über Skype bzw. Facetime. Ein weiter Frequenzumfang des Mikrofons, eine Rausch- und Echounterdrückung gewährleisten bessere Sprachqualitäten als gewöhnliche Smartphones, zudem ist das Mikrofon so angeordnet, dass keine störenden Atemgeräusche übertragen werden. Natürlich versteht sich der AIRY auch mit Spracherkennungs-Apps wie Siri, Google Now, WhatsApp oder Speech-to-Text-Anwendungen. Diktiere deinem Smartphone die Einkaufsliste. Regel bequem die Lautstärke direkt am AIRY oder unterbreche die Wiedergabe bzw. wähle einen anderen Track. Du kannst Telefongespräche annehmen und diese beenden. Alles mit den Bedientasten am Kopfbügel. Innerhalb weniger Stunden ist der Akku des AIRY aufgeladen und hält dann bei mittleren Lautstärken bis zu 20 Stunden. Geladen wird per mitgeliefertes Micro-USB-Kabel am PC, Mac oder Smartphone-Netzteil. Sollte der Akku einmal leer sein, kann der AIRY mit dem mitgelieferten Audiokabel betrieben werden. Die meisten anderen Bluetooth-Kopfhörer müssen sich hier geschlagen geben. Da du den AIRY für jede Soundgelegenheit nutzen kannst, ist er so gebaut, dass selbst bei langen Tragesessions die Ohrmuscheln oder das Bügelband nicht drücken. Die Ohrmuscheln bestehen aus sehr weichem, aber robustem Kunstleder, das Bügelband aus weichem Silikon. Die Größe des Bügels lässt sich anpassen. Mit insgesamt nur 150 g Gewicht gehört der AIRY zu den leichtesten Bluetooth-Kopfhörern auf diesem Planeten. Durch das geringe Gewicht sind die Massenkräfte klein. Der AIRY ist Fallgeprüft aus 1,5 m Höhe. Der spezielle hoch-flexible Kunststoff gewährleistet eine Formstabilität auch bei extrem hohen oder niedrigen Temperaturen. Die abnehmbaren Ohrmuscheln sowie das Bügelband aus Silikon lassen sich einfach reinigen. Der AIRY sieht so immer neu aus. Falls kein Bluetooth zur Verfügung steht, betreibst du den AIRY per mitgeliefertes Klinkenkabel.

Produktinformationen

Betriebszeit (bis zu)20 h
Besondere MerkmaleItunes, Google Play etc.
FunktionenFreisprechfunktion
TragformOn-Ear
BluetoothJa
AnschlüssePC, MAC, MP3-Player
Audio AnschlüsseLine in 3.5mm
KonnektivitaetBluetooth
Bluetooth-Version4
Enthaltenes ZubehörMicro-USB-cable
Gewicht150 g
FarbeSchwarz
M-Garantie2 Jahre

Sonstige Daten

Artikelnummer785300130740
GTIN4048945014634
Produktangaben sowie Verfügbarkeit und Preise von Produkten

Sämtliche Angaben zu den Produkten (Zutatenliste, Nährwertangaben/Food Facts, Allergiehinweise etc.) und Preisangaben sind unverbindlich. Mehr...