Zuckerarme Jogurt

Antholudo
Antholudo 10 months ago
Ich wünsche mir mehr Zuckerarme Jogurt in den Aromas die Kinder gefallen - Himbeer, Schoggi.

4 Antworten

Letzte Aktivität 6 months ago
Bodenseeknusperli
BerniSt
g-werner
+ 1
M-Infoline
M-Infoline 10 months ago
Hallo @Antholudo



Vielen Dank für deine Anregung.





Wir beschäftigen uns bereits mit demThema Zuckerreduktion in unseren Joghurts.




Aus diesem Grund hatten wir die Linie YOU 100Cal eingeführt. Diese Joghurts enthalten einen Gesamtzuckeranteil von nur 9 Gramm pro 100 Gramm und somit mindestens 30 % weniger als herkömmliche Joghurts. Zusätzlich haben wir die Linie Kokos Coyog eingeführt, welche komplett ohne zugesetzten Zucker und Süssungsmittel auskommt.




Bei unserem bestehenden Joghurt-Sortiment überprüfen wir den Zuckergehalt laufend und reduzieren diesen, wo möglich. Bei neuen Artikeln wird darauf geachtet, dass diese bereits mit einem tieferen Zuckergehalt entwickelt und hergestellt werden.




Wir werden das Thema weiterhin eng beobachten, die notwendigen Massnahmen umsetzen und attraktive Neuheiten einführen.




Liebe Grüsse,



Angela
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperli 10 months ago
"Nur" ist auch relativ, bei 9g auf 100g zu reden, sinds ja immernoch 3 Würfelzucker. Aufs Becherli "gesundes You" kommen auf die 150g fast 5 Würfel.
5 Zuckerwürfel schlecken ist per se kein "nur".

In "Normalen" hats im 180g Becherli um die 25g Zucker, also 8 Würfel oder 1/4 Tagesbedarf an Zucker.

Aber schön redet die Migros von stetigem Verbessern und reduzieren, hoffebtluch geht das so weiter, ich denke 2030 kommt sie da an wo ich kein Nature Magerquark mit selbst beigemischtem Geschmack als einzige Alternative zum Frühstück seh, und Joghurt nicht eine Dessertcreme ist. Denn Dessert ist fein, muss auchmal sein, bleibt aber ungesund :)
BerniSt
BerniSt 9 months ago
Für Kinder wäre ohne Zuckerzusatz das beste. Der Natürliche Zuckeranteil der Milch und Früchte würde ausreichen. Cool bietet das an -top-
g-werner
g-werner 6 months ago
Ich finde auch, dass es mt weit weniger Zucker gehen würde. Einer von mehreren Nachteilen von Zucker ist, dass dauernd zuviel Zucker zu Altersdiabetes führen kann, aber nicht muss.