Zucker | Migros Migipedia
Migigpedia

Zucker

envyme
envymebearbeitet vor 9 Monaten
Was ich mir (abgesehen von den anderen Produkten wie z.B. Yoghurt, Riegel etc.) sehr wünsche, sind Schinken und Speck usw. ohne Zucker.
Weshalb ist in Wurstwaren Zucker enthalten?

14 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Monaten
Traberli
M-Infoline
Bodenseeknusperli
+ 5
1
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 9 Monaten
Hallo envyme, danke für deinen Beitrag. Es kommen jeweils nur Kleinstmengen zum Einsatz. Aus technologischen Gründen kann auf den Einsatz von Zucker(arten) nicht verzichtet werden: in gepökelten Fleischwaren ist eine geringe Menge an Zuckerarten (Saccharose, Glucose oder Lactose) leider unerlässlich, da diese als Substrat für die Starterkulturen (Pökelflora) dienen. Dieser Vorgang unterstützt die Umrötung und schützt das Produkt vor Verblassung und Vergrauung durch Sauerstoff und Licht. Der Zucker wird dabei aber von den Mikroorganismen zu Säuren vergoren und „verschwindet“ somit. Liebe Grüsse, Luisa
envyme
envymevor 9 Monaten
Hallo Luisa

Vielen Dank für Deine Antwort.
Was ich aber trotz allem nicht verstehe, ist weshalb heute in nahezu allen Produkten (egal ob süss oder salzig oder "nature") Zucker enthalten ist?
Pizza mit Zucker, Grillkäse mit Zucker, Yoghurt nature mit Zucker...
Die Liste könnte ich endlos fortsetzen. Und dann wird immer von einer Zuckerreduktion gesprochen; danach tauchen dann aber andere Inhaltsstofffe in den Produkten auf, wie z.B. Glucose, Gerstenmalz, Milchpulver usw., die auch nichts anderes als Zucker sind.
Das ist extrem ärgerlich und die Migros (oder die Lebensmittelindustrie im Allgemeinen) können mir doch nicht ernsthaft weismachen, dass in all diesen Produkten Zucker unerlässlich ist!?!
Antwort auf Beitrag von envyme
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor 9 Monaten
Na warum wohl, weil der Mensch Zucker liebt. Weil bei Neulancierungen immer die Version mit Zucker am besten empfunden wird und deswegen genommen wird. Siehe Skyr: das Zielpublikum schrieb zu 95% es sei zu süss: passier ist nichts.

Hier gehts nicht um dich oder mich, sondern die breite Masse die das Mehr ausmacht und die wollen: Zucker. Und deswegen gibt Migros genau das. Ohne den Schritt zu wagen dagegenzusteuern.

Und BITTE kommt mir nicht mit eurer Zuckerreduktion in Joghurt. Den Copy Paste Text hab ich so satt😂
indios
indiosvor 9 Monaten
Und genau darum ist es wichtig, den Zucker endlich wegzulassen, damit der Mensch endlich wieder merkt, wie das Produkt wirklich schmeckt. Sonst ist der Mensch ja auch gerade auf der Retro-Schiene.....
Antwort auf Beitrag von indios
rollimaus
rollimausvor 9 Monaten
bin noch woanders u.wegs wo grad alte werbung gesucht wird, da wurd mir das da angezeigt "Zucker ist gesund und macht schlank" (1954) [Alte Werbung]
https://www.youtube.com/watch?v=4iaorM7Gnv8&feature=youtu.be
schon da wars so 😢 😡
Keto-girl
Keto-girlvor 9 Monaten
Zucker macht schlank😂
Hat man das wirklich mal geglaubt?
Antwort auf Beitrag von envyme
Yoliboli
Yolibolivor 9 Monaten
Zucker ist halt billig.
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor 9 Monaten
Ach gibt einige Werbe Perlen von früher, Radeon (Radioaktiv) für strahlendes Aussehen, Kokain für Kinder, Tabak gegen Asthma
(Random Google suche, Link mit einigen https://frauenheute.com/2015/10/07/als-kokain-fuer-das-kind-normal-war-werbung-von-frueher/ )

Aber per se macht Zucker ja nicht dick oder ungesund, nur die Menge machts, und es ist einfach ÜBERALL. Das ist ja das Problem.
rollimaus
rollimausvor 9 Monaten
Anscheinend schon 😠

@bodenseeknusperli denke du meinst"Radon" https://de.wikipedia.org/wiki/Radon
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor 9 Monaten
Ui mist, stimmt da hab ich was durcheinander gebracht, meinte sogar "Radium" (Radeon ist ja die Grafikkarten Marke. Ech) wos Schokolade und Zahnpasta ect damit gab...

Danke fürs drauf hinweisen😅
1