Zu viele teure Getränke im Kühlregal | Migros Migipedia
Startseite

Zu viele teure Getränke im Kühlregal

Zu viele teure Getränke im Kühlregal

AlMiDeCoLi
AlMiDeCoLivor 3 Jahren
Ich war heute mal wieder in der Migros City an der Zürcher Löwenstrasse.
Und einmal mehr ist mir aufgefallen, dass in den Kühlregalen der Migros viele teure Fremdgetränke stehen, meist auch noch in unsinnig vielen Reihen; jedoch nicht die günstigen Fläschchen der Migros-Eigenmarke Jarimba:

https://produkte.migros.ch/jarimba-orange-mango-120226500000
https://produkte.migros.ch/jarimba-himbo-120226400000

Ich weiss nicht, ob dies nur in den Filialen der GMZ so ist. Aber ich möchte hiermit anregen, allgemein zu prüfen, ob es wirklich nötig ist, von manchen Getränken wirklich so viele Reihen aufzustellen, und ob es möglich ist, künftig vermehrt auch die Migros-Eigenmarken-Süssgetränke im Kühlregal anzubieten.

Gerade jetzt im Sommer ist vor allem das Orange-Mango-Jarimba eine sehr erfrischende Alternative - sofern manes denn kalt geniessen kann.

1 Antwort

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • Marina_Migros
    Marina_Migrosvor 3 Jahren
    Hallo @AlMiDeCoLi





    Vielen Dank für deinen Input bezüglich dem Kühlregal in der Migros Löwenstrasse.Ich nehme dieses Thema gerne auf und leite das Anliegen an die verantwortliche Genossenschaft weiter.



    Ich melde mich hierzu wieder, sobald ich mehr Informationen erhalten habe.






    Liebe Grüsse und geniess den Tag.



    Marina