Zitrusfrüchte aus Israel | Migros Migipedia
Migigpedia

Zitrusfrüchte aus Israel

papillondeux
papillondeuxbearbeitet vor einem Monat
Wo sind die Zitrusfrüchte aus Israel geblieben? Andere Jahre hatte es stets Jaffa-Orangen, Grapefruits u.ä. im Sortiment, doch diesen Winter suche ich sie vergeblich. Warum? Dafür finde ich Grapefuits aus China... Macht das mehr Sinn?

3 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Monat
M-Infoline
smartcoyote
BriMa80
BriMa80
BriMa80vor einem Monat
Ohja das gleiche dachte ich auch schon bei Pamelo.
smartcoyote
smartcoyotevor einem Monat
Sinn machts vermutlich nicht, aber vielleicht ist's aus China billiger (= höhere Marge für Migros)... Oder es gibt Lieferschwierigkeiten mit Israel wegen Corona und so, zu wenig produziert oder dergl.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor einem Monat
Hallo zusammen

Der Wechsel hat nichts damit zu tun, dass wir uns gegen Produkte aus Israel entschieden haben. Wenn unsere Früchte eine andere Herkunft haben, hat dies entweder mit der Beliebtheit der Artikel oder mit der Qualität zu tun.

Bei der Evaluierung und Beschaffung von Produkten aus dem asiatischen Raum arbeiten wir mit unseren Einkaufsbüros Migros Hong Kong und Migros Indien zusammen.

Zu den Honigpomelos: China ist der weltweit grösste Exporteur von Pomelos. Die Honigpomelos sind durch ihr süsses Aroma vor allem bei «Connaisseurs» sehr beliebt.

Liebe Grüsse, Angela