Wieso werden keine Ben & Jerry ice verkauft im Migros

-_-_-_-
-_-_-_- 5 months ago
Wieso werden keine Ben & Jerry ice verkauft im Migros Brunaupark.
Liebe dieses Produkt und ganz Kreis 3 auch von dem her 🤷🏻‍♂️🍀😂 spricht nix gegen das Eis zu verkaufen oder?

13 Antworten

Letzte Aktivität 2 months ago
smartcoyote
curley
Nachtspalter
+ 5
1
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperli 5 months ago
Gleich 3mal das Thema? Da ging wohl was schief beim abschickek ^^

Migros hat ihre eigene Mary Janes Becherglace.

Coop hats ganze Regal voller aller möglichen Ben und Jerry Glace. Reicht doch es dort zu bekommen.
M-Infoline
M-Infoline 5 months ago
Hallo-_-_-_-





Danke für deinen Beitrag. Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden gute Produkte zu attraktiven Preisen anbieten. Dies gelingt uns mit Eigenmarken deutlich besser, da wir bei Produkten aus unserer Eigenindustrie mehr selbst bestimmen können. Momentan planen wir nicht,Ben & Jerry's Produkte anzubieten.






Liebe Grüsse



Tamara
kapha
kapha 3 months ago
Immerhin verkauft man Gasparini in der Migros , die ist ja auch so billig ;-)
Von Mary Janes Becherglace gibt es hier , in einem MM Migros , gerade mal 1 Sorte.
Dafür aber X- Sorten in grosser Dose welcher echt nicht jeder will
smartcoyote
smartcoyote 3 months ago

Migros schaut vermutlich eher nur auf den Umsatz und nicht auf die effektiven Kundenwünsche/-bedürfnisse...

Wenn Migros kein Ben & Jerry's verkaufen will, dann kannst du sie bei Coop kaufen gehen, die führen sie im Sortiment und haben etliche Becher davon (zumindest die grösseren Coop-Verkaufsstellen).

Traberli
Traberli 3 months ago
@Tamara migros

“Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden gute Produkte zu attraktiven Preisen anbieten. Dies gelingt uns mit Eigenmarken deutlich besser, da wir bei Produkten aus unserer Eigenindustrie mehr selbst bestimmen können.“


Zur Zeit bemerke ich genau das Gegenteil, es kommen Marken es gehen Eigenmarken.
pogonox
pogonox 3 months ago
"Danke für deinen Beitrag. Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden gute Produkte zu attraktiven Preisen anbieten. Dies gelingt uns mit Eigenmarken deutlich besser"

ja, das mit dem preis bestimmt - aber die qualität? hmm...

also diese B&J kopie in der migros ist jetzt (falls zwischenzeitlich nicht verbessert) wirklich nichts besonderes! die kommen in keiner art und weise an die originale hin.

und wegen dem preis, komisch... für waschmittel sind die leute bereit das 2-3 fache zu bezahlen als es kosten würde - für eis nicht?
smartcoyote
smartcoyote 3 months ago

@Traberli

Das fällt mir in letzter Zeit auch auf... Migros wird irgendwie immer mehr zu Coop...
smartcoyote
smartcoyote 3 months ago
@pogonox

Das mit dem Preis-/Leistungs-Verhältnis ist so eine Sache... Die B&J-Kopie von der Migros finde ich nicht grad den Hit, die sind wirklich nichts Besonderes; dann kaufe ich lieber die echten B&J, sind zwar teurer, aber schmecken mir dafür.

Ich verstehe nicht, wieso Leute bereit sind, das 2-3 fache für Waschmittel zu bezahlen als es kosten würde... Deswegen wäscht das Waschmittel auch nicht wirklich besser... Aber eben, durch cleveres Marketing lassen sich halt viele Kunden beeinflussen...
M-Infoline
M-Infoline 3 months ago
Hallo zusammen



Mit der Einführung von gezielt ausgewählten Markenartikeln entsprechen wir dem Wunsch unserer Kundinnen und Kunden.




Diese greifen bei ihrem Einkauf auf unsere starken Eigenmarken und spezifische Markenartikeln zurück. Um einzelne Sortimentsbereiche attraktiver zu gestalten, ergänzen wir diesemit Markenartikeln.




Die Erweiterung des Migros-Sortiments durch Markenartikel ist auch weiterhin eine Ausnahme. Unseren starken Eigenmarken machen nach wie vor den grössten Teil des Angebotes aus. Dies um den Preis-Leistungsvorsprung zu wahren.




Liebe Grüsse,



Angela


curley
curley 2 months ago
Früher verkaufte Migros nie Markenprodukte, für ihre Kopien war sie allerdings bekannt. Man erinnert sich an den Kaffee Zaun (die Antwort auf Kaffee Hag, das war einer der witzigsten und unverblümtesten Kopienamen, an den ich mich erinnere und ich stellte eben fest, den kann man noch immer kaufen, LOL), das Mirador (spätestens beim zweiten Kauf denkt jeder, er kauft Knorr Aromat .... ist ja auch eine perfekte Kopie und oh Zufall, die gleichen zwei Sorten wie bei Knorr), die Cola - was war das Vivi-Cola? Grässliche Brühe - diese Meinung hatten wohl viele, was dann wohl zu Pepsi führte und jetzt haben sie "the real thing".
Bei Ben&Jerry scheinen sie es jetzt eher mit der Verpackung zu machen (kenne Mary Jane's nicht, kann man die essen? Die "Chilbi" werde ich wohl nächstens mal testen).
Lange story kurzer Sinn: Auch wenn Migros inzwischen Markenartikel im Sortiment führt, Eigenprodukten sind wohl weiterhin ihr Schwerpunkt und es lohnt sich allemal, diese auszuprobieren. Im Kopieren macht die Migros selbst den Chinesen noch was vor ;-)
1