Wiederverwertbare Früchte- und Gemüsebeutel - Tara-Gewicht | Migros Migipedia
Migigpedia

Wiederverwertbare Früchte- und Gemüsebeutel - Tara-Gewicht

WildeHenne
WildeHennevor 3 Jahren
Ich finde ja die wiederverwertbaren Früchte- und Gemüsebeutel (VeggieBag) eine tolle Sache. Aber die Sache hat einen Haken. So ein Beutel wiegt 7 g (steht auch auf jedem Beutel drauf), vier Beutel kosten in der Migros CHF 6.50, das heisst, so ein Beutel kostet mich über CHF 1.60 (völlig überrissen meiner Meinung nach). Packe ich nun mein Gemüse in so einen Beutel und lege ihn auf die Waage, kann ich das Gewicht des Beutels auf der Waage nicht abziehen, das bedeutet also, dass mir jedes Mal die 7 g vom Beutel auf den Gemüsepreis geschlagen werden. Ich habe letztens den Test mit Kartoffeln gemacht: Kilopreis der Kartoffeln - CHF 1.80. Ich hatte 1,333 kg Kartoffeln kosten ohne Beutel CHF 2.40, mit Beutel gewogen sind es CHF 2.45. Bei Kartoffeln waren es jetzt 5 Rappen. Lege ich aber Artischocken, Peperoncini oder gar Steinpilze auf die Waage, läppert sich das ganz schön zusammen. Die nette Angestellte in der Migros meinte auf meine Frage, ob sie das richtig finde: «Darüber wurde intern diskutiert, aber man kam zum Schluss, dass man da nichts dagegen machen werde.Und dieKunden sagen auch gar nichts dazu, sie sind die erste.» Hallooooo???? Ich solle halt das Gemüse ohne Beutel auf die Waage legen und erst nach dem wiegen in den Beutel füllen. Ja, klar, das mache ich auch so. Ist einfach sehr umständlich z.B. bei kleinen Kartoffeln oder Karotten.Aber ich bin einfach nicht bereit,den sowieso total überteuerten Beutel bei jedem Benutzen ein zweites Mal mit dem jeweiligen Gemüsepreis zu bezahlen.Ich verlumpe nicht an den 5 Rp. von den Kartoffeln, bei Peperoncini sind es dann aber schnell mal 10 oder 15 Rp. Aber die Migros verdient sich genau daran eine goldene Nase.

10 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
Bodenseeknusperli
AlMiDeCoLi
WildeHenne
+ 1
WildeHenne
WildeHennevor 3 Jahren
Merci für Deine Antwort. Offensichtlich hat sich nichts getan... in meiner Migros-Filiale jedenfalls nicht. Mal schauen, ob von Migros-Seite her noch was kommt.
Marina_Migros
Marina_Migrosvor 3 Jahren
Liebe @WildeHenne





Vielen Dank für die Meldung bezüglich der wiederverwertbaren Früchte- und Gemüsebeutel. Ich kläre gerne mit den Verantwortlichen ab, ob sich am Stand vom Januar 2017 etwas geändert hat und melde mich, sobald ich mehr weiss.






Herzlichen Gruss



Marina
WildeHenne
WildeHennevor 3 Jahren
Liebe Marina

Gibt es News?

Herzlichen Gruss, WildeHenne
Marina_Migros
Marina_Migrosvor 3 Jahren
Hallo @WildeHenne





Bitte entschuldige, dass die Abklärungen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, ich melde mich, sobald ich mehr dazu weiss.






Liebe Grüsse und geniess den Tag






Marina
Marina_Migros
Marina_Migrosbearbeitet vor 3 Jahren
Liebe @WildeHenne



Es ist tatsächlich so, dass für die Veggie- bzw. Gemüsebeutel immer noch die selbe Regelung gilt.Wir empfehlen, die Produkte einzeln auf die Wage zu legen, wenn du diese nicht in separate Beutel abpacken möchtest.




Es tut mir leid, dir hier keine andere Lösung bieten zu können. Sollte sich in Zukunft etwas am Prozedere ändern, werden wir gerne darüber informieren.




Liebe Grüsse und geniess den Nachmittag.


Marina
WildeHenne
WildeHennevor 3 Jahren
Merci fürs Abklären, Marina. Die Antwort ist natürlich unbefriedigend, aber dafür kannst Du ja nichts.

Grussi, WildeHenne
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
Das hat 3 Wochen Abklärung gedauert haha XD
AlMiDeCoLi
AlMiDeCoLivor 3 Jahren
@Bodenseeknusperli

Was ist daran so haha? Möglicherweise war die verantwortliche Person längere Zeit abwesend, krankheits-, urlaubs-, weiterbildungs- oder anderweitig bedingt.
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
Jaja ;)