Wiederbelebung Migipedia | Migros Migipedia
Startseite

Wiederbelebung Migipedia

Wiederbelebung Migipedia

Coacoa200
Coacoa200vor 6 Jahren
Guten Tag zusammen,

ich weiss nicht ob es nur mir so erscheint, oder es momentan wegen den heissen Temperaturen so ist, aber Migipedia irgendwie kaum neue Kommentare hat, kaum Kommunikation.... ja fast keine Aktivität auf Migipedia mehr stattfindet.... in einigen Unterkategorien sind die neusten Threads schon 2 Wochen alt.

Warum ist das so? Was ist eure Meinung dazu?

Meine Meinung wurden hier viele Ideen reingebracht. Viel Input, jedoch kaum dazu Output kam. Sei das mit den vielen Anfragen für das helle Legerbrot, Alpro Milch, mehr Veganes Essen etc..
Auch wurde nachfraget eine Liste anzubieten, wo ersichtlich ist ob das Produkt aus dem Sortiment fliegen wird oder schon geflogen ist...

Früher wurde das M-Budget Wc Papier beanstandet, x Wochen später gabs das alte Produkt im Verkauf....


jedoch wird in den letzten Wochen bzw 2 Jahren kaum noch auf das Echo der Migipedier geholfen.
Dass hat mich auch dazu bewogen immer weniger aktiv meine Kommentare hier abzugeben...

Was ist eure Meinung? Was müsste man machen, dass Migipedia noch aktiver wird`?

33 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Jahren
  • MigrosWiesel
    MigrosWieselvor 6 Jahren
    Stimmt, die Aktivität ist recht mager.
    Ich würde mehr Umfragen/Crowdsourcings machen, um neue User zu gewinnen und einfach allgemein
    mehr für die Migipedia werben... Wenn jeder xteMigros-Käufer hier registriert wäre, sähe es sicher
    ganz anders aus.

    Oder, wie du schon gesagt hast, soauf die Wünsche eingehen wie früher...
  • maripac
    maripacbearbeitet vor 6 Jahren
    Hallo EEnergie und MigrosWiesel,auch ich habe seit längerem den Eindruck, dass der Austausch - insbesondere die Diskussionen unter mehreren Usern (und Gästen!) über mehrere Beiträge und Tage hinweg - auf Migipedia abgenommen hat.Nach meiner Beobachtung hat sich die mehr knappe, auf einmalige Stellungnahmen und Produktbewertungen begrenzte Kommunikation schon bald nach Aufschaltung der neuen Migipedia-Version eingestellt, namentlich nach der regen Phase des Übergangs, während deren zunächst Anliegen und Wünsche im Hinblick auf das neue Migipedia und nach seiner Erstellung dann diverse Kritik und (technische) Probleme die Beiträge bestimmten.Obwohl die mit der Neuversion eingeführten Änderungen kaum die alleinige Ursache der kürzeren, indes auch fokussierteren Mitteilungen sind, bin ich nach wie vor überzeugt, dass der Ausschluss von Gästen die Kommunikation (und das Image) dieser (doch für alle offenen?) Plattform ernstlich beeinträchtigt hat. Nicht wenige der in der Folge intensiv diskutierten(Um-)Fragen wurden von Gästen gestellt - so etwa die spannende Beschäftigung damit, was Migros und was Coop besser macht, die Suche nach Nuancen von Vanille u. a.Mein (vielleicht falscher) Eindruck, dass besondersa) diejenigen Newsbeiträge, die von persönlichen Meinungen, Vorlieben(/Abneigungen), Erlebnissen und Erinnerungen erzählen und solche erfragenb) die User-Portraits, die im Grunde ähnliches beleuchtenzu ausgreifenderen Beiträgen anregen, scheint mir einmal mehr auf die Wichtigkeit der mit verschiedenen Emotionen verbundenen individuellen und kollektiven Erfahrungen (mit Migros-Produkten im vorliegenden Zusammenhang) hinzudeuten. Die „Hitparade der Top100-Lieblinge“ bietet über weitverbreitete Produktvorlieben einen Überblick, verändert sich aber kaum vernehmlich und eröffnet mit den blossen Abbildungen keine differenzierteren Einblicke oder Hintergründe. Von möglichst vielen Migipedia-Besuchern erstellte individuelle Mini-Listen zu häufig wechselnden Fragen, z. B.- Fünf Migros-Produkte, die du am meisten vermisst- Welche zehn Migros-Produkte begleiten dich durch praktisch jeden Tag?- Drei Produkte, die Migros unbedingt einführen sollte- Von welchen sechs Migros-Produkten warst/bist du enttäuscht?- Welches sind deine vier Lieblingsprodukte aus dem Migros-Früchte-/Gemüse-/Getränke-/Fleisch-/Fisch- /Brot-/Joghurt-/Käse-/Getränke-/Anna’s Best-/Tiefkühl-/Gewürz-/Bio-/Schokoladen-/Non-Food [usw.] Sortiment?- Oder auch umfassender: Drei dringliche Probleme, auf die Migros eine Lösung finden sollte (zu welcher auf Migipedia Vorschläge gesammelt werden könnten)erschienen mir im Vergleich zu dieser Hitparade um einiges interessanter.Was und ob überhaupt etwas „[ge]mach[t]“ werden „müsste“, damit „Migipedia noch aktiver wird“ ist eine gute, idealerweise gemeinsam zu diskutierende Frage. Daher vielen Dank @EEnergy und MigrosWiesel für diese Anregung.Wie MigrosWiesel würde ich „mehr Umfragen/Crowdsourcings“, eventuell auch eine‚Frage des Monats‘ oder gar ‚Frage der Woche‘ begrüssen. Hinwiederum lassen sich die wellenartig aufkommenden Phasen regeren Austauschs auf Migipedia schwerlich erzwingen - und das ist auch gut so. Ebenso gut kann es nämlich sein, dass obige Eindrücke nicht wirklich zutreffen oder vielmehr - wie du schreibst, EEnergy - in diesen Sommermonaten regelmässig festzustellen, in Migipedia-Statistiken vielleicht längst nachweisbar sind.In der Hoffnung auf weitere Ansichten und mit freundlichem Grussmaripac
  • Imperator
    Imperatorvor 6 Jahren
    Dass die Aktivität abgenommen hat, ist mir ebenfalls aufgefallen!?
    Dies wie bereits erwähnt, vor allem in den Foren.
    Bei Ideen-Suchen würde ich dieses Phänomen nicht unbedingt bejahen.
    Gut man hat wohl nicht zu jedem Thema etwas zu schreiben, auch ich, schaue eigentlich Täglich kurz hinein, schreibe aber meisst nur am Wochenende, ausser ich habe grad eine passende Antwort.?
    Vieleicht ist es Saison bedingt?!??
    Eine Frage der Woche oder des Monates währe echt eine gute Idee!? Sollte man weiter verfolgen, würde sicher interessante Diskusionen ergeben.
    Eine "Was ich schon immer wissen wollte" Rubrik währe, so glaube ich, sicher auch Interessant. Dort könnte z.B. ein Produkt spetziell vorgestellt werden, mit Geschichte und Anekdoten usw. z.B. Christstollen hat eine Interessante Geschichte, Deutung usw.?
  • Frederica
    Fredericavor 6 Jahren
    Natürlich gibt es ab und zu eine Flaute. Aber Ihr könnt ja alle dazu helfen diese zu überwinden und Ideen oder Fragen generieren.
    Beiträge im Forum von den Schreibern in diesem Thread:

    - MigrosWiesel
    6
    Beiträge

    - EEnergy
    10
    Seiten

    - Imperator
    20
    Seiten

    - maripac
    48
    Seiten

    - Istanbul
    111
    Seiten



  • Silvia_Migros
    moderator
    Silvia_Migrosvor 6 Jahren
    Hallo zusammen



    Für eure konstruktiven Vorschläge möchte ich mich im Namen des ganzen Migipedia Teams bedanken. Auch wir haben festgestellt, dass es im Forum etwas ruhiger geworden ist. Es ist nicht unsere Absicht die Themen, die im Forum diskutiert werden, zu bestimmen. Ihr als MigipediaUser habt es selbstin der Hand worüber und wie intensiv ihr diskutieren möchtet. Es ist aber unsere Aufgabe für die Gespräche die besten Voraussetzungen zu schaffen. Wir überlegen uns deshalb das Forum auf Migipedia übersichtlicher zu gestalten indem wir beispielsweise die Anzahl derUnterforen reduzieren. Dies hätte zur Folge, dass automatisch in jedem Bereich mehr los wäreund niemand mehr ein Thema verpasst würde nur weil er nicht darauf gestossen ist. Was ist eure Meinung zu dieser Idee?








  • MigrosWiesel
    MigrosWieselvor 6 Jahren
    Gute Idee.
    Man könnte die Anzahl der Foren eigentlich auf drei senken:
    Migipedia
    Produkte
    Sonstiges
  • Frederica
    Fredericavor 6 Jahren
    Finde ich eine sehr gute Entscheidung. ?
    Verlinke ja seit Jahren dieselben Threads, damit Gleichgesinnte zusammenfinden. ?
  • andreachrista
    andreachristavor 6 Jahren
    Ichfinde es ziemlich unübersichtlich hier. Wenn ich Feeds abonniere, erhalte ich nicht das Wichtigste. Früher, zu Zeiten von iGoogle, konnte ich die neusten Schlagzeilen von Migipedia abonnieren und verpasste nie was. Diese kompakten Infos könnten auch per Newsletter verschickt werden, wobei ich selber festlegen kann, wie oft ich damit bedient werden möchte.
  • Imperator
    Imperatorvor 6 Jahren
    Ist auch für mich eine gute Idee!
    So kann alles etwas "Zentriert" werden.
    Die Beiträge würden wahrscheinlich schneller Leser finden.
  • maripac
    maripacbearbeitet vor 6 Jahren
    Hallo Silvia,

    eine wie von MigrosWiesel angedeutet drastische Reduktion der Anzahl Unterforen finde ich eine sehr gute Idee - und danke Istanbul an dieser Stelle für die mehrjährige Verlinkungs-Arbeit.