Wegen Coronastress abgelaufenes Datum? | Migros Migipedia
Migigpedia

Wegen Coronastress abgelaufenes Datum?

Cinderella1925
Cinderella1925bearbeitet vor 8 Monaten
Hallo,

Nun ist mir innert weniger als einer Woche gleich zweimal passiert, ein gerade noch/nicht mehr frisches Getränk zu erwischen:
  • am 23.6.2020 gekauft ein Aproz, das ich probieren wollte, bevor ich bei LeShop ein 6er-Pack davon bestelle (gerade in Aktion): https://produkte.migros.ch/bio-aproz-mint-lime (auf meiner Flasche steht nicht Bio drauf, aber der Preis war der gleiche). Zu Hause angekommen, habe ich die Flasche gleich aufgemacht (bevor ich noch die Einkäufe eingeräumt hatte), und dabei ist mir aufgefallen, dass das Ablaufdatum 06.2020 ist. Ein bisschen grenzwertig 🤔.
  • Gestern abend habe ich dann einen Orangensaft getrunken, den ich am 18.6.2020 gekauft hatte, auch um ihn auszuprobieren, ob er wie der grosse Bruder (1l) Fruchtfleisch drin hat oder nicht (ebenfalls im Hinblick auf den Kauf eines 6er-Packs bei LeShop): https://produkte.migros.ch/gold-max-havelaar-orangensaft-122085300000 . Aber der schmeckte gar nicht wie erwartet. Da habe ich mir das Ablaufdatum angeschaut: 😠 21.3.2020. Wie kommt es, dass ein Orangensaft fast 3 Monate nach Ende der Konsumierfrist (es war nur ein Datum drauf) noch immer im Regal steht?

  • Habt Ihr zur Zeit auch solche Antiquitäten in Euren Migrosfilialen oder ist das ein lokales Problem?

    5 Antworten

    Letzte Aktivität vor 8 Monaten
    M-Infoline
    Cinderella1925
    M-Infoline
    moderator
    M-Infolinebearbeitet vor 8 Monaten
    Hallo Cinderella1925

    Dass du gleich zwei Mal diese Erfahrung mit uns machen musstest, tut mir leid. Ich möchte die zuständige Genossenschaft darüber informieren. Bitte teile mir mit, in welcher Filiale die beiden Einkäufe stattgefunden haben.

    Liebe Grüsse
    Heidi
    Cinderella1925
    Cinderella1925vor 8 Monaten
    Vielen Dank Heidi!

    Ich hab Dir die Kassenzettel per Mail geschickt, dabei aber die Lotnummer vergessen:
  • Aproz: 06.2020, A 329 13:09
  • Orangensaft: 21.03.20, L0002115519 07:36
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinebearbeitet vor 8 Monaten
    Hallo Cinderella1925

    Danke für die weiteren Daten zu den Produkten.

    An welche E-Mailadresse hast du den Kaufbeleg gesendet?

    Liebe Grüsse
    Heidi
    Cinderella1925
    Cinderella1925bearbeitet vor 8 Monaten
    Hallo Heidi,

    An community@mgb.ch (um 15:41h, und habe schon eine Lesebestätigung erhalten).

    Liebe Grüsse
    M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 8 Monaten
    Hallo Cinderella1925, danke für deine Information. Die entsprechende Fachstelle hat uns deine Mail weitergeleitet. Dürfen wir dich bitten, für Beanstandungen entweder auf unsere Bitte hin entsprechend zu reagieren oder diese gleich über unsere Mailadresse m-infoline@migros.ch abzusetzen? So landet alles am richtigen Ort und es gibt keine Verzögerungen :-).

    Deine Rückmeldung betrifft beide Male die gleiche Filiale in der Migros-Waadt. Mit dieser Genossenschaft haben wir die besten Erfahrungen gemacht, wenn man sich direkt in der Filiale am Kundendienst meldet. Wohnst du da in der Nähe und kannst den Kontakt mit der Leitung direkt suchen? Sie kann sich dann für deine erlebten Unannehmlichkeiten vor Ort entschuldigen und sich allenfalls für deinen Tipp bezüglich der abgelaufenen Verkaufsware erkenntlich zeigen.

    Liebe Grüsse, Sina