Wassermleone, Migros richtig enttäuscht! | Migros Migipedia
Migigpedia

Wassermleone, Migros richtig enttäuscht!

Wassermleone, Migros richtig enttäuscht!

cel_he
cel_hevor 5 Jahren
Wir haben heute eine Wassermelone gekauft. Wassermelone zuhause aufgeschnitten und prompt war sie von innen hohl und ausgetrocknet! Ist das euch schon mal passiert? Finde ich nicht wirklich fair von der Migros...

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@cel_he

    Von diesem Problem haben wir noch nie gehört, auch Abklärungen mit dem Lieferanten haben keine Erklärung ergeben. Die Wassermelone besteht zu 96% aus Wasser, somit können wir uns das Austrocknen nicht erklären.



    Natürlich ist es uns ein Anliegen, stets sehr gute Qualität in unseren Läden anzubieten. Diese versuchen wir einerseits durch klare Anforderungen an unsere Lieferanten, andererseits auch durch strenge Kontrollen bei der Warenannahme zu garantieren. Jedoch ist uns bewusst, dass in Einzelfällen auch mal schlechtere Ware in den Filialen zu finden ist. Tut mir Leid, dass du offensichtlich so ein Produkt erwischt hast.




    Bestimmte Qualitätsmängel treten teilweise erst nach einiger Zeit in Erscheinung bzw. sind optisch kaum erkennbar. Wir sind jedoch stetig daran, dies so weit als möglich zu verhindern.




    Produkte mit Mängeln kannst du jederzeit in die Filiale zum Kundendienst zurück bringen. Sie werden die Ware prüfen und dir den Einkaufsbetrag zurück erstatten.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • moz79
    moz79vor 5 Jahren
    Also die Migros verkauft ja sicher nicht absichtlich leere Melonen...

    Und dir ist beim Gewicht der Melone nicht's aufgefallen im Laden? Die müsste ja frappant leichter sein, da hohl.