Vorteilcoupon für Zwiebeln und Schalotten | Migros Migipedia
Migigpedia

Vorteilcoupon für Zwiebeln und Schalotten

Vorteilcoupon für Zwiebeln und Schalotten

migimaho
migimahovor einem Monat
Wir brauchen in unserem Haushalt vielleicht drei-vier Zwiebeln pro Woche. Manchmal von der Migros, oft jetzt auch bei Lidl, weil sie oft schöner und nicht so gross sind. Aber die Migros hat uns jetzt schon zum zweiten Mal in kurzer Zeit ausgewählt mit einem Vorteilcoupon von 20%. Das ergäbe uns dann vielleicht, wenn wir diese grad per Zufall in der Migros kaufen einen Vorteil von 20 Rappen. Also da fragt man sich sich schon, ob der Migros nichts besseres einfällt.

11 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Tagen
  • smartcoyote
    smartcoyotebearbeitet vor einem Monat
    Migros versucht dich halt so dazu zu animieren, wieder öfters Zwiebeln bei Migros zu kaufen...
    Wir bekommen auch öfters mal solche "Vorteilscoupons"; praktisch alle verfallen bei uns, weil wir sie wegen par Rappen nicht nutzen, und abgesehen davon kaufen wir Gemüse/Früchte nur noch sehr selten bei Migros (die Konkurrenz ist um Längen besser was die Qualität und Haltbarkeit betrifft, und zum Teil preiswerter).

    Wir bekommen zum Teil auch praktisch nur noch Vorteilscoupons für Produkte, die wir ein einziges Mal gekauft haben (um es auszuprobieren) und dann nicht mehr wieder gekauft haben (weil sie uns nicht schmecken, weil sie zu teuer sind, weil sie wo anders besser sind etc.). Solche Coupons verfallen bei uns auch sehr oft bzw. wir lassen sie verfallen, weil sie nicht wirklich vorteilhaft sind...
  • Cumulus-Infoline
    moderator
    Cumulus-Infolinevor einem Monat
    Hallo migimaho

    Vielen Dank für Dein Feedback.

    Die Zusammenstellung der Vorteilcoupons wird anhand der Auswertung von Marketingdaten für verschiedene Kundengruppen individuell gestaltet.

    Aus diesem Grund kann es sein, dass Du Vorteilscoupons bekommst, welche andere Kunden nicht in der Abrechnung vorfinden und umgekehrt. Die Coupons werden einmalig und als zusätzliche Beilage zur eigentlichen Cumulus-Abrechnung gedruckt. Die Angebote variieren immer etwas.

    An der Kasse erhältst Du ab und an ebenfalls Vorteilcoupons, oft für ein Produkt das Du bereits gekauft hast, oft aber auch für Produkte, die Du noch nicht kennst.

    Wir hoffen, dass wir Dir auf diese Weise beim Kauf Deiner favorisierten Artikel einen passenden Vorteil offerieren und Dich aber auch gleichzeitig für neue Produkte begeistern können.

    Liebe Grüsse
    Sofia
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor einem Monat
    Ist das neue Couponblatt weöches separat zur Cumulus Abrechnung kam nochmal was neues? So in einer Monatsübetsicht Woche für Woche.↵↵Da hab ich nur Coupons die ich alle brauchen kann. Von Produkte/Gruppen die ich gekauft habe und die sind 1:1 alle einlösbar (juhu 30% auf die Excellence Joghurt, leckerstes der Welt, hoff soo sehr bis dahin bleibt Linzertorte drin😁)
  • Bewertungsfreak
    Bewertungsfreakvor einem Monat
    Hallo migimaho,

    in der Regel finde ich die Coupons auch unnötig. Man ändert nicht wegen ein paar Rappen sein Einkaufsverhalten und es wäre auch kontraproduktiv mehr zu kaufen als man benötigt nur um Geld zu sparen.
    Gerade die Coupon für Zwiebeln finde ich allerdings super praktisch, da Zwiebeln gefühlt niemals schlecht werden. In meinem Fall wohne ich in der Nähe eines Migros und kaufe schwere Lebensmittel wie Zwiebeln und Kartoffeln immer dort.
  • Cumulus-Infoline
    moderator
    Cumulus-Infolinevor einem Monat
    Hallo Bodenseeknusperli

    Du hast in diesem Fall den Spezialbogen per Post erhalten. Diese Aktion ist vorerst für Ostern gedacht. Ob weitere solche Kampagnen in Zukunft lanciert werden kann ich nicht sagen, aber es freut mich, dass Du alle Vorteilcoupons einsetzen kannst.

    Liebe Grüsse
    Sofia
  • smartcoyote
    smartcoyotevor einem Monat
    Die Zwiebeln in "meinen" Filialen sind, was die Qualität betrifft, zum davon laufen. Die von Denner und Lidl sind definitiv besser.
  • Bewertungsfreak
    Bewertungsfreakvor einem Monat
    Das ist natürlich äußerst ärgerlich:/ Dann bringen dem Markt auch die besten Rabatte nichts.
  • smartcoyote
    smartcoyotebearbeitet vor einem Monat
    So ist es. Am meisten ärgert mich aber, dass wir praktisch immer (vermutlich wegen unserem Kaufverhalten und den Cumulus-Daten usw.) nur Rabatt-/Vorteilscoupons für Produkte erhalten, die wir 1x oder 2x gekauft haben und dann nicht mehr wieder (weil Produkt zu teuer bzw. Preis/Leistung stimmt nicht, weil wir aus anderen Gründen unzufrieden waren, weil die Konkurrenz besser/günstiger oder dergl. ist etc.). Ist wirklich sehr schade, dass wir diese Coupons verfallen lassen bzw. wegwerfen müssen. Bloss weil wir einen "Vorteilscoupon" erhalten, heisst das nicht, dass wir dann deswegen gleich zu Migros rennen und ihn einlösen; wenn wir ihn brauchen können, dann lösen wir ihn gerne ein, aber wenn's Produkte betrifft (und das ist zu 80-90% der Fall), die wir nicht mehr kaufen, dann landet der Coupon halt unbenutzt im Abfall... Ist sehr schade, vor allem, weil wir ein par Monate später denselben Coupon wieder erhalten (und den dann auch entsorgen, weil bloss weil er wieder kommt, rennen wir nach wie vor nicht zur Migros um dieses Produkt zu kaufen).
  • Bewertungsfreak
    Bewertungsfreakvor einem Monat
    Verstehe deinen Frust vollkommen, das ist einfach eine unnötige Müllproduktion!

    Aber ich verstehe Migros Denkweise schon, mit Coupons Kunden zum erneuten Kauf zu bewegen. Vielleicht hat man sie ausprobiert, fand sie gut braucht sie nur nicht wirklich? Mit einem Coupon greift man vlt. doch noch einmal zu und integriert das Produkt am Ende doch in seinen Einkauszyklus... Rabatte auf Produkte die man eh kauft, lohnen sich für den Markt weniger. Aber das ganze System kann für uns Kunden ganz schön nervig sein...
  • smartcoyote
    smartcoyotevor einem Monat
    Ich verstehe die Denkweise/Strategie von Migros ja auch... Ist halt einfach ein bisschen enttäuschend, wenn man jedes mal per Post oder an der Kasse einen Coupon/Bon bekommt, den man nicht brauchen kann bzw. für den man keine Verwendung hat (man freut sich, dass man einen Bon bekommt, wenn man schon so wenig einkauft in der Migros, dann ist es aber einer, mit dem man nix anfangen kann); vor allem, weil wir immer weniger in der Migros einkaufen, weil inzwischen so dermassen viele von unseren Lieblingsprodukten aus dem Sortiment genommen wurden...
    Es ist wie's ist, wir können's nicht ändern. Ich finds halt einfach schade, dass man diese Bons nicht z.B. an Familienmitglieder weitergeben kann, die Verwendung dafür hätten, weil die Bons an die eigene Cumulus-Karte gebunden sind. Janu.