Verschwindende Produkte | Migros Migipedia
Startseite

Verschwindende Produkte

Verschwindende Produkte

NussNnugat
NussNnugatvor 2 Monaten
Vermehrt stellen wir fest, dass gute Produkte aus den Regalen verschwinden...
Z.B. M-Classic Joghurt Minze Sauce....klar nicht jedermanns/frau Geschmack...war im meinem Freundeskreis jedoch sehr beliebt. Dafür fünf verschiedene Ketchups im Regal zu haben...? Weiter gab es ein extrem feines Grillbrot mit Oliven(Aufbackbrot)...auch weg...und seit neustem sind die Schokoflakes auch Paddys genannt aus Sortiment gestrichen. Diese Frühstückscerealien war wirklich gut. Hatten auch nicht zu viel Zucker und der Preis stimmte. Finde es wirklich schade das gute Produkte welche es nicht in zehn alternativen im Regal gibt, einfach aus dem Sortiment verschwinden. Würde gern mal mit so einem PM der Migros sprechen, was den die Kriterien sind in solchen fällen. Aus meiner Sicht sollte es eine vielfälltige Produktpallete sein die Migros in den Regalen hat...ich find es nur eintönig mittlerweile. Würde mich sonst als PM zur verfügung stellen...😉

27 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Stunden
  • Federwolke
    Federwolkebearbeitet vor 2 Monaten
    Ja, schade, wir werden mehr und mehr auf Einheitsgeschmack normiert und erzogen. Produkte, die ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal haben und die man sonst nirgends bekommt, nimmt die Migros besonders gerne aus dem Sortiment. Wenn wir schon bei den Joghurts sind: Vor 5 Jahren verschwand das einzigartige Bio-Joghurt Apfel-Birne. Ich bin dann auf die AdR-Joghurts (zwar nicht Bio) umgestiegen: Vierfrucht und Süssmost. Die gibt es seit einigen Monaten auch nicht mehr, dafür hat es gefühlt 32 Sorten Vanille- und Schoggijoghurts im Gestell. Selber Schuld Migros, ich kaufe jetzt beim Anbieter nebenan Demeter-Joghurts Sanddorn und Saison-Joghurts mit Geschmacksrichtungen (aktuell das Sommer-Joghurt mit Meertrübeli, im Winter war es Apfel-Zimt und haben übrigens nur 10.5 % Zuckeranteil) die es sonst nirgends gibt. Mir wurscht, dass sie fast das Doppelte kosten, die paar Rapen mehr pro Tag machen mich nicht arm. Wird in der Nachbargemeinde aus Milch von Bio-Bauernhöfen fast vor meiner Haustür produziert, das ist unterstützenswert. Die Migros kann hingegen nur noch Mainstream-Markenprodukte in ihr Sortiment aufnehmen, von Innovation keine Spur.
  • smartcoyote
    smartcoyotevor 2 Monaten
    Ja, es verschwinden einen Haufen guter Produkte (z.B. die Pelican Paella etc.)... Wirklich schade, dass Migros diese Strategie fährt...
  • MaSen
    MaSenvor 2 Monaten
    Ich fände es sinnvoll für uns Kunden, wenn wir die kommenden und vollzogenen Auslistungen auf dieser Plattform hier erfahren könnten. Zudem wäre es toll mit Likes Produkte wieder zurück in Regal zu holen.
  • Antwort auf Beitrag von MaSen
    Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlibearbeitet vor 2 Monaten
    Seit Jahren fänden das sehr sehr viele sinnvoll aber Migros nicht, gabs dutzendfach diese Bitte.

    Argumente warums nicht geht:
    - Aufwand zu gross / teuer (zwei drei Klicks, um ein copy paste Text des Produktes in eine Liste zu kopieren ist also zu teuer...).
    - Die Kunden würden es ja doch nicht sehen weils so viel Werbubg schon gibt (lol. Eine separate Seite eineichten, wer nachschauen will kanns selber tun, sähe kei Problem.)

    Vielleicht Macht Migros auch nur vermehrt Platz und schmeisst klassiker raus fürs zukünftige Alkoholregal, das braucht ordentlich Regale jahwoll, kauf ich statt Paddys Zmorgeflöckli nen Vodka😂 (gelesen in der Sonntags Zeitung, nen zufällugen Link online gesucht https://www.20min.ch/story/verkauft-die-migros-bald-alkohol-und-tabak-886711150575 musste lachen, soso, Migros will also doch Alkohol jaja)
  • indios
    indiosvor 2 Monaten
    Migros redet sich ständig raus und gibt uns die Schuld. Wofür gibts denn migipedia wenn sie doch nichts ändern
  • Antwort auf Beitrag von indios
    smartcoyote
    smartcoyotevor 2 Monaten
    Migipedia gibts, damit Migros seinen Werbe-Slogan "Die Migros gehört den Leuten" besser promoten kann...
  • JT-1990
    JT-1990vor 2 Monaten
    Sie sprechen mir aus der Seele!! Ich war immer ein Migros-Kind - aber in den vergangenen 2 Jahren hat die Migros bei mir stark an Sympatie eingebüsst... Alle Marken, welche nicht ein riesen Profit abwerfen werden eingestampft... Zuerst bei den Läden (Interio, Globus, Chicketeria,...) und mittlerweilen auch noch haufenweise leckere Produkte (wie z.B. die angesprochenen M-Classic Saucen, etc.)!
  • Antwort auf Beitrag von indios
    rollimaus
    rollimausbearbeitet vor 2 Monaten
    Lüütli, merkend ihr das aigentlich immer no nit Migros will üs Migroskinder vo damals nüma. Sie möchte andere, neue Kunden wir sind nicht mehr "Hipp" genug für die neuen Trends und es ist Ihnen "völlig Wurscht" das wir "alten" Kunden uns vermehrt, Aldi, Lidl, Coop usw. zuwenden, dass sieht man schon daran das sie "unsere" Produkte mit fadenscheinigen "Copy and Paste" Begründungen gegen völlig überteuerte Markenprodukte austauschen "Melkkuh" schweizer Kunde lässt Grüssen, dr "Dutti" würd sich im Grab umdreha, wenn Er sehen müsste was aus sinera Migros wurde.

    Hier noch ein Link mit Interview aus der heutigen Bündner Zeitung:

    https://www.suedostschweiz.ch/wirtschaft/2021-07-20/bonorand-alkoholverzicht-der-migros-ist-ein-heiligtum
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 2 Monaten
    Bitte zum Thema "Produkte verschwinden" und "Melkkuh" noch die fuchsige andere Option miterwähnen:

    Austausch der Produzenten, am liebsten ins Ausland aber zum gleichen Preis anbieten. Wie kürzlich erst der Budget-Toast, statt JOWA nun irgendwer in Deutschland. War auch bei der Schoggi so. Auch eine Taktik
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Monaten
    Hallo NussNnugat, vielen Dank für deine Mitteilung. Ich verstehe deine Enttäuschung über das Fehlen der Paddy Schokoladenschalen sehr gut. Die Fachstelle teilt mir mit, dass es die sehr geringe Nachfrage war, die zur Aufgabe geführt hat. Ich hoffe dennoch, dass du im Frühstücksbereich eine Alternative findest, die dir ebenfalls gut schmeckt. Und falls du dich tatsächlich als PM bewerben möchtest, findest du nachfolgend den Link zu den offenen Stellen: https://migros-gruppe.jobs/de/unsere-unternehmen/migros-gruppe/offene-stellen?organizations=Migros-Genossenschafts-Bund

    Liebe Grüsse, Richi