Verschluss bei Milchpackungen | Migros Migipedia
Migigpedia

Verschluss bei Milchpackungen

Verschluss bei Milchpackungen

Migros_Kind
Migros_Kindvor 9 Jahren
Meine Familie hat die Milch von Valflora wirklich gerne. Trotzdem kaufen wir sie nie, weil wir es als unpraktisch empfinden, wenn man das Tetrapack mit der Schere aufschneiden muss. Oft läuft dabei Milch aus der Packung. Und wenn sie einmal geöffnet ist, kann man sie im Kühlschrank nicht liegend lagern oder es schwappt Milch aus, wenn man die Kühlschranktüre zu ruckartig schliesst. Viel praktischer ist da der Verschluss der M-Budget-Milch. Jedoch schmeckt uns diese nicht so sehr. Daher weichen wir halt auf Milch aus dem grenznahen Ausland aus. Wieso kann nicht auch die Valflora-Milch mit einem praktischen Drehverschluss (wie im Ausland üblich) oder ähnlichem (wie z.B. M-Budget-Milch) versehen werden? Dann würden wir nur noch diese Milch kaufen.

Merci für eine Antwort.

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 9 Jahren
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 9 Jahren
    Hallo Raffi

    Vielen Dank für deine Nachricht! Ich verstehe deinen Ärger, wenn die Milch ausläuft und leite dein Anliegen deshalb gerne an die Produktverantwortlichen weiter. Du bist bestimmt nicht alleine mit deinem Wunsch.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • hegner
    hegnervor 9 Jahren
    raffi, hätte dir eigentlich zur heidi-milch raten wollen (guter verschluss, kein anfallen von abfall, da milchbehälter zurück gegeben werden kann). nach der lektüre von

    http://konsumentenschutz.ch/medienmitteilungen/archive/2004/04/02/heidi-milch-von-der-migros-auf-die-falsche-kuh-gesetzt.html

    bin ich aber nicht mehr so fan von dieser milch.

    "Heidi-Milch ist zwar etwas teurer als herkömmliche Milch, die Produzenten erhalten jedoch keine zusätzliche Wertschöpfung."
    "Mit Heidi-Heimatfilm-Romantik auf Kundenfang: Verpackung, Aufmachung und Marketing lassen die KonsumentInnen glauben, dass es sich um Milch aus traditioneller Schweizer Berglandwirtschaft handelt und somit um ein besonders gutes, wertvolles Schweizer Produkt. Wer vermutet schon, dass Heidimilch auch die Milch von überzüchteten Hochleistungskühen sein kann?"