Verpackung | Migros Migipedia
Migigpedia

Verpackung

Verpackung

ELA_82
ELA_82vor 2 Jahren
Ich fände es toll wenn die Migros ihre Produkte betreffend Plastikverpackungen überprüfen würde. Wo kann man unnötiges Plastik vermeiden (z.b. finde ich es absolut überflüssig, Blumenkohl und Broccoli mit Plastik zu umwickeln oder die riesige Plastikschale bei den Champignons)? Ganz toll fände ich auch so eine Abfüllstation, wo man die gängigsten Getreidesorten und Teigwaren selber abfüllen könnte, wie das bereits in manchen Reformhäusern oder anderen nachhaltigen Läden bereits möglich ist.
Die Migros könnte so einen wertvollen Beitrag zu Umweltschutz, Abfallreduktion und Nachhaltigkeit leisten.

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 2 Jahren
    Hallo @ELA_82 wie ich sehe bist du neu bei Migipedia. Bevor nun das Drama von anderen User beginnt "wir haben zum Thema schon 20 Treads " säge ich es dir anständig und guck mal weiter unten da hats einige. Schreib dä deine Meinung rein die Diskusionen laufen da. ?

    Lg @Mystery1978
  • Sebastian_Migros
    moderator
    Sebastian_Migrosvor 2 Jahren
    Hallo@ELA_82



    Danke für deine Nachricht. Das Thema "Verpackung" wird bei uns berechtigterweise viel diskutiert. Insbesondere auf Migipedia.




    Wir verkaufen aber bereits heute viele Produkte unverpackt. Dies wird wo immer möglich vorangetrieben. Zudem prüfen wir laufend neue Alternativen. Bei uns sind täglich mehrere Fachexperten im Einsatz, um unsere Verpackungen zu optimieren. Als grösste Detailhändlerin der Schweiz nehmen wir unsere Verantwortung wahr und packen mit an: Wo es sinnvoll ist, wird Plastik ersetzt. Seit 2011 konnten knapp 10‘000 Tonnen Verpackungen optimiert werden. In einem aktuellen Versprechen sind es deren 6000 Tonnen bis 2020.




    Weitere Infos findest du hier:


    https://generation-m.migros.ch/de/nachhaltigkeitsthemen/plastik.html



    Beste Grüsse


    Sebastian