Vermisst: Lilibiggs Chocomalt | Migros Migipedia
Migigpedia

Vermisst: Lilibiggs Chocomalt

mapeter90
mapeter90bearbeitet vor 3 Jahren
Mein Lieblings-Malzgetränk, das Lillibiggs Chocomalt Pulver, wurdemit der Einführung der Ovomaltine aus dem Sortiment genommen.

Ich vermisse das Produkt sehr, da es echt lecker war und eine günstige und gesunde Alternative, insbesondere für Familien, zum Ovo-Sortiment.

Wäre es möglich, das Produkt wieder in das Sortiment aufzunehmen?

Freundliche Grüsse
mapeter90

9 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
M-Infoline
mica4
chrigip
+ 4
19Thomas96
19Thomas96vor 3 Jahren
Hallo,

Ich bin selber in der Migros tätig und kann dir sagen, dass dieses Produkt in unserer Filiale einen sehr schlechten Abverkauf hatte. Ich gehe davon aus, dass es in vielen anderen Migros-Filialen ebenfalls nicht gut verkauft worden ist. Daher gehe ich davon aus, dass dieses Produkt auch in Zukunft weiterhin nicht in den Regalen zu finden ist.

Mit freundlichen Grüssen
mapeter90
mapeter90vor 3 Jahren
Danke für die Antwort.
Schade, hätte gedacht es ist aufgrund des „Familienpreises“ beliebt
Zopf31
Zopf31vor 3 Jahren
Unserer Familie geht es genau gleich
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Jahren
Hallo Zopf31, es tut uns leid, dass ihr das Lilibiggs Chocomalt vermisst. Leider ist es wirklich aus dem Sortiment genommen worden, da die Nachfrage immer geringer wurde. So wie 9Thomas96 sagt :-). Liebe Grüsse, Madlen
tarant
tarantvor 3 Jahren
Ja, ich vermisse es auch. Ich wuchs damit auf. Es hiess damals Alima. Heute finde ich es vor allem auch in Soja-Milch fein! Vielleicht war auch die Vermarktung schlecht. Mit Lilibiggs richtete es sich vor allem an kleine Kinder. Wie man bei Ovomaltine sieht, ist es nicht nötig diese Kundengruppe alleine anzusprechen. Ovomaltine ist auch kein Ersatz für Chocomalt, weil eben die Schokolade darin fehlt.
mica4
mica4vor 3 Jahren
es gibt nichts vergleichliches: "ovi" mit schoggigeschmack.
schade, ich werde es sehr vermissen!
chrigip
chrigipvor 3 Jahren
Hallo, das habt ihr schon vor ein paar Jahren gemacht und nach einer gewissen Zeit wieder eingeführt, nachdem viele Leute reklamiert haben. Aber die Migros hat wohl nichts dazugelernt...schade schade. Gewinnmaximierung ist alles...
mica4
mica4vor 3 Jahren
per Zufall habe ich "Ovi Choco" im Coop gefunden, werde es bei Gelegnheit mal ausprobieren.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Jahren
Hallo zusammen, danke für eure Kommentare.





Es ist leider nicht zu vermeiden, dass ab und zu ein Artikel aus unseren Regalen verschwindet. Wir können unser Sortiment nicht beliebig ausbauen. Uns ist klar, dass wir mit Produktaufgaben einen kleinen Kreis enttäuschen, der dieses gerne konsumiert hat. Dennoch müssen wir darauf achten, dass unser Angebot attraktiv bleibt. Wir behalten die Situation im Auge und sollten sich tatsächlich ganz viele Kundinnen und Kunden melden, die das Produkt vermissen, werden die Zuständigen dies sicherlich nochmals anschauen. Momentan ist aber nichts in diese Richtung geplant.






Habt ihr unser Banago schon ausprobiert? Vielleicht sagt euch das ja zu:
https://produkte.migros.ch/banago-im-beutel.





Liebe Grüsse, Tamara