V-Love Plant-Based Gehacktes | Migros Migipedia
Startseite

V-Love Plant-Based Gehacktes

V-Love Plant-Based Gehacktes

Purzel
Purzelvor 4 Monaten
Wir haben diese Woche das „V-Love Plant-Based Gehacktes“ probiert und für gut befunden.
Nun nähme mich aber Wunder, woher die Zutaten dieses Produktes herkommen/wachsen.
„Hergestellt in der Schweiz“ ist mir zu wenig aussagekräftig!
Ich esse auch ab und zu Fleisch, finde es aber gut, den Fleischkonsum zu reduzieren (eigene Gesundheit, Umwelt, …)
Bei allem, was ich statt Fleisch esse, finde ich aber ebenfalls wichtig, was es ist, wie und wo es produziert wird und wie es zu uns transportiert wird!
Diese Faktoren sind auch relevant bezüglich unserer Gesundheit und der Umwelt.
Wer weiss mehr?

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Monaten
  • smartcoyote
    smartcoyotevor 4 Monaten
    Auch hier (https://ernaehrungszentrum.ch/2021/06/22/im-test-vegane-fleischersatzvarianten/) steht leider nur, dass das Herstellerland und der Hersteller aus der Schweiz stammen...
  • Purzel
    Purzelvor 4 Monaten
    Ich habe Antwort bekommen:
    „Hallo Purzel, vielen Dank für die Frage. Die Herkunft der Hauptzutaten lautet wie folgt: Erbsenprotein: Frankreich, Rapsöl: Schweiz. Hergestellt wird das Produkt durch unsere Eigenindustrie (Micarna) in der Schweiz. Liebe Grüsse, dein M-Infoline Team“
    Der nächste löbliche Schritt wäre, Erbsen aus der Schweiz zu verwenden…