Urdinkel Farmerbrot | Migros Migipedia
Migigpedia

Urdinkel Farmerbrot

indios
indiosbearbeitet vor 9 Monaten
Warum ist das Urdinkel Farmerbrot hier nicht mehr aufgelistet? Weil ich zu viel reklamiert habe wurde es einfach entfernt?? Auch schmeckt es anders als früher, wurde die Rezeptur verändert?

7 Antworten

Letzte Aktivität vor 9 Monaten
rollimaus
indios
M-Infoline
+ 2
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hallo indios, danke für deinen Beitrag. Hierbei handelt es sich um ein regionales Produkt – am besten fragst du daher direkt in der Filiale nach. Ansonsten bitten wir dich, uns die entsprechende Genossenschaft mitzuteilen. Liebe Grüsse, Luisa
indios
indiosvor 2 Jahren
Ich kaufe in 9500 Wil SG ein.
stecki
steckibearbeitet vor 2 Jahren
@M-InfolineLest Ihr die Fragen überhaupt richtig durch? @indios hat gefragt warum das Brot hier (bei Migipedia) nicht mehr gelistet ist, da Ihr dort einige Kritik einstecken musstet. Nicht wo es erhältlich ist.
suppenteller
suppentellervor 2 Jahren
Dass indios in Wil einkauft müsste mittlerweile auch jeder wissen
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hallo @indios

Das Urdinkel Farmerbrot wurde durch das "aus der Region"-Urdinkel Farmerbrot ersetzt. Diese beiden Brote können nicht 1:1 miteinander verglichen werden. Das AdR Urdinkel Farmerbrot besteht aus reinem Dinkelmehl, Vollkornmehl sowie einem hohen Anteil an Urdinkel-Schrot. Um die Feuchtigkeit zu erhalten und eine luftige Krume zu erreichen, wird dem Brot ein Brühstück zugesetzt, welches zusätzlich einen besseren Geschmack bewirkt.


Liebe Grüsse,



Angela
indios
indiosvor 2 Jahren
Danke für die Information. Es schmeckt gut. Aber ein wenig zu süss. Es könnte weniger Zucker sein.
Antwort auf Beitrag von stecki
rollimaus
rollimausvor 9 Monaten
Bin allgemein enttäuscht was Migros so anstellt "mit Produkte entsorgen" auch ich vermisse die guten Brote die es bis vor 2 bis 3 Jahren noch gab, das Aktuelle Brotsortiment ist "heute" nur noch etwa halb so gross, schade 😢