Unrechtmäßig Geld abgehoben | Migros Migipedia
Startseite

Unrechtmäßig Geld abgehoben

Unrechtmäßig Geld abgehoben

Tobi25
Tobi25vor 2 Jahren
Ich war vor einer Woche im Migros in Matten(Interlaken) und habe dort an einer Selbstbezahlkasse mit Google Pay bezahlt. Der Kauf ist fehlgeschlagen ,daraufhin habe ich ganz normal an der Kasse bezahlt. Mir wurde jetzt aber trotzdem der Betrag von meinem Konto abgehoben.
Was tun?

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 2 Jahren
    @Tobi25

    Da kann die Migros vermutlich nicht viel machen, die Zahlung über Google Pay und Deine Kreditkarte gelaufen ist. Ruf möglichst bald die Hotline Deiner Kreditkarten-Herausgeberin an und schildere den Fall. Dort kann man Dir sicher sagen, wie das weitere Vorgehen ist.
  • Maidoenneli
    Maidoennelibearbeitet vor 2 Jahren
    @Tobi25 Nach Deiner Beschreibung bist Du zuerst an die SelfCheckout - es hat nicht geklappt - dann hast Du alles zusammen gepackt und bist an eine gewöhnliche Kasse und hast dann z.B. bar bezahlt.

    Falls Du Cumulus an beiden Orten gezeigt hast, dann sind auf Deinem Cumulus-Konto 2 Kassazettel mit den gleichen Artikeln im Minutentakt an 2 Orten bezahlt und Migros lässt bei dieser Beweislage sicher mit sich reden.
    Ohne Cumulus steht Aussage gegen Aussage - befürchte, dann ist nicht viel zu machen = Anonymkauf - es sei, Migros kann solche Fälle trotzdem herauslesen.
  • Cumulus-Infoline
    moderator
    Cumulus-Infolinevor 2 Jahren
    Hoi @Tobi25


    Du kannst mir gerne deine Cumulus Nummer per PN mitteilen, damit ich im Cumulus Konto nachsehen kann, ob zweimalderselbe Einkauf registriert wurde.



    Beste Grüsse



    Elias
  • Tobi25
    Tobi25vor 2 Jahren
    Danke für die schnelle Antwort!?
    Ich habe leider kein Cummulus
    Habe aber den Kassenzettel und meine Google Pay Bezahlung,beide zur fast gleichen Zeit
    Beste Grüße Tobias
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    Hoi @Tobi25, vielen Dank für deine Rückmeldung. Bitte verwende unser Kontaktformular und sende dort als Anhang die Quittung und die Google Pay Abrechung.https://www.migros.ch/de/services/kundendienst/infoline/kontakt.html Liebe Grüsse, Richi
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 2 Jahren
    Ich hab's immer gesagt, aber mir will ja keiner glauben. Mal eine Frage so nebenbei: "Wann geht ihr diese zahlungs Einstellungen machen?" (Handy aus der Tasche nehmen, Handy entsperren, die App suchen und öffnen und Zahlungsmethode aktivieren). Also wenn's einer wirklich pressant hat dann ist die Kassiererin schneller mit den Einkäufen. Es gab es auch schon das alle Check out Stationen und die Self Scan Stationen, besetzt waren. Wirklich schon erlebt, was macht ihr dann?

    Kann man nicht einfach wieder gute alte Schnellkassen bis 7 Produkte einführen? Falls die Technik wieder mal spinnt.

    Kann irgendeiner der Technik Freaks Kopfrechnen? Wir haben das noch gelernt nicht nur bis 10er Reihe, auch 12er 15er 24er und 25er Reihe. Geht doch einfach gleich zur Kasse.

    Ja ich MSG ein Einzelfall sein der sich gegen Technik sträubt, aber so lange es geht werde ich mich bei lebendigen Menschen an die Kasse stellen. Manchmal sind die Kassiererinnen und Kassierer, halbe Psychiater wo man auch mal seinen Tag erzählen kann. Kann man bei der Technik nicht.

    "Überleged sy mal"