Unfaire Aktionen | Migros Migipedia
Migigpedia

Unfaire Aktionen

AnnasMeyer
AnnasMeyervor 6 Jahren
jetzt gerade sind die Cumulus-Auszahlungen und neuen Aktions-Coupons eingetroffen. Und ich hab gewundert, warum es dieses mal keine 2-fach oder 5-fach Punkte Coupons für jeden Halbmonat gibt. Aber nein, meine Eltern haben die beliebten Bons drinne, meine Nachbarn auch. Nur wir haben KEINE. Sondern nur sinnlose andere Aktionen zu Produkten, die wir sowieso nie brauchen. Und sowieso nur die hälfte bedruckt. Ich finde das ziemlich unfair. Wenn es wenigstens nur einer wäre, oder mit Mindest- oder Max-Umsatz, aber ganz und garkeinen?

Soviel zu Kundenfreundlichkeit und "Immer ein M besser."

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Jahren
guest4711
Federwolke
Tanja_Migros
+ 2
Frederica
Fredericabearbeitet vor 6 Jahren
Hallo@AnnasMeyer

Anstatt hier zu poltern frage doch bei derCumulus Infoline nach. Die helfen schnell und effizient.
Vielleicht handelt es sich um einen Fehldruck, der durch das Kontrollsystem schlüpfte!

Liebe Grüsse
Istanbul
vettmode
vettmodevor 6 Jahren
Ja klar, in der heutigen digitalen Zeit gibt es noch Fehldrucke :-) :-) :-)

Das sind ganz klare Einsparungen. Gerade Samstags gibt es zu lange Schlangen an der Kasse von Kunden, die ihre Einkaufswagen zu voll laden, das verursacht enorme Kosten sowohl für die Technik (auch die Wägeli sind nicht billig) als auch Personal, auch für die ganze Besorgungskette und ebenso solche Kundenprogramme. Alle diese Organisation & Papierkram. Solche Kosten können doch andere Händler besser tragen, und wie man in den Medien erfährt, auch im grenznahen Ausland. Und ausserdem weiss man ja, dass Leute durch solche Aktionen viel zu viel einkaufen, mehr als sie verbrauchen können und somit Nahrungsmittel wegschmeissen. Auch das soll damit gesteuert werden ...
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 6 Jahren
Hallo AnnasMeyer



Vielen Dank für deine Nachricht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt und leite deine Nachricht an die Cumulus-Verantwortlichen weiter.




Liebe Grüsse


Tanja
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 6 Jahren
Hallo AnnasMeyer



Von unseren Coupons-Verantwortlichen habe ich erfahren, dass dieZusammenstellung der Vorteilscoupons anhand der Auswertung von Marketingdaten für verschiedene Kundengruppen individuell gestaltet wird.Aus diesem Grund kann es durchaus sein, dass du Vorteilscoupons erhalten hast, welche andere Kunden nicht in ihrer Abrechnung vorfinden und umgekehrt.




Eine nachträgliche Zustellung nicht erhaltenerVorteilscoupons ist leider nicht möglich.




Ich hoffe, du hast dafür Verständnis.




Liebe Grüsse

Tanja
Federwolke
Federwolkebearbeitet vor 6 Jahren
"...dass dieZusammenstellung der Vorteilscoupons anhand der Auswertung von Marketingdaten für verschiedene Kundengruppen individuell gestaltet wird."

Das erklärt, warum ich andauernd mit Bons eingedeckt werde für Sachen, die ich noch nie gekauft habe weil ich sie nicht benötige (z.B. Benzin, Autozubehör, Handwerkerzeugs, Frischfleischthekensortiment). Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... ;)
guest4711
guest4711vor 6 Jahren
Zusammenstellung der Vorteilscoupons individuell anhand der Auswertung von Marketingdaten für verschiedene Kundengruppen ... Also sind manche Kundengruppen für Mehrfachpunkte besser geeignet, also solche auf das gesamte Sortiment, als andere. Ich glaube eher, die Coupon-Verantwortlichen haben Tanja da mit einer Ausrede abgespeist.

zumal, was ist daran jetzt anders als das neulich kritisierte individuelle Pricing? hier wurde sogar gesagt "Wir möchten alle ... gleich behandeln und ... niemanden diskriminieren."
(http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Wenn-der-Nachbar-fuers-Brot-weniger-zahlt-22500685)