Im Forum mitdiskutieren | Migros Migipedia
Startseite

Tomaten

Tomaten

sonnenblume_2
sonnenblume_2vor einem Jahr
Hallo Migros, kann mir jemand erklären wieso die Tomaten jetzt in der Hochsaison so teuer sind (fast doppelt?
Jetzt wachsen sie in allen CH-Gärten! Es kann mir doch niemand erzählen, dass die Schweizer Tomaten teurer sind, als die, die man vom Ausland das ganze Jahr hindurch in die Schweiz karrt!
Viel eher steckt da wieder einmal mehr der Profitgedanke dahinter! Was essen die Konsumenten im Sommer am liebsten? Nein, keine Suppen und Eintöpfe!
Ich finde es eine Frechheit! Und dazu kommt noch, dass die jetzt angebotenen Tomaten wie das ganze Jahr hindurch auch, nach nichts schmecken, dafür sehen sie tagelang schön aus!

13 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo sonnenblume_2, danke für deinen Beitrag. Dass dir unsere Tomaten nicht schmecken, tut mir leid. Ich kläre dein Anliegen gerne mit der zuständigen Fachstelle ab - bitte teile mir dazu mit, in welcher Migros-Genossenschaft du jeweils einkaufst. Liebe Grüsse, Luisa
  • sonnenblume_2
    sonnenblume_2vor einem Jahr
    Meisten im Migros Effretikon. Aber das hat nichts mit der Filiale zu tun, sondern vielmehr mit dem Einkauf und Händler! Im Coop gibt es nicht die Besseren und auch nicht günstiger!
  • rollimaus
    rollimausvor einem Jahr
    Denner, Aldi, Lidl und auf der andern seite der Grenze gibts die billiger Kaufland hat die noch bis morgen Rispentomaten für -.88 Cent in Aktion, ach und ihr von der Migros, eure kosten aktuell heute pro Kg 4.50 also sogar mehr wie letzte Woche, wer am Existenzminimum oder sogar drunter lebt, muss sich X-Mal Fragen kann ich ich mir das noch leisten!
  • Frederica
    Fredericabearbeitet vor einem Jahr
    Preisempfehlung bei Direktverkauf vom Schweizer Bauernverband.↵↵- 🍅 Cherry; Sfr 12.00, 🍅 Fleisch; Sfr. 4.50 🍅 Peretti; Sfr, 5.00
  • sonnenblume_2
    sonnenblume_2vor einem Jahr
    Und wer soll das bezahlen?
    Ich wäre vielleicht hie und da bereit etwas mehr zu bezahlen. Doch dann erwarte ich auch Tomaten die nach Tomaten schmecken!!!!
  • rollimaus
    rollimausvor einem Jahr
    Dem schliesse ich mich an, es wäre für Migros und Co. ein einfaches im Sommer solche Tomaten anzubieten die in echter Natur gezogen wurden und nicht im Treibhaus mit Steinwolle oder schlimmerem.
  • Twilight
    Twilightvor einem Jahr
    Ist mir auch aufgefallen. Allgemein diese Sommer-Saison: Alles Gemüse scheint mir teurer (im Coop noch viel schlimmer... :-(). Also auch bei Broccoli, Romanesco, Rüebli... andere Jahre gab's ab und zu Aktionen und die Preise waren doch tiefer?!
  • indios
    indiosvor einem Jahr
    Darum Aldi und Lidl und erst noch bessere Qualität
  • Antwort auf Beitrag von indios
    Twilight
    Twilightvor einem Jahr
    Oder ebenfalls s..teuer vom Markt, dann hat man wenigstens nicht Romanesco, der 5 Tage zuvor in Plastik verpackt worden ist und stinkt 😭...
  • rollimaus
    rollimausvor einem Jahr
    Wir Kunden habens in der Hand wo wir was Einkaufen, Gurken sind Aktion und für 1.20 zu haben, ist ein guter Preis für Moment nur sind die eher weich wenn man sie anfasst.