Tangan Backrennpapier | Migros Migipedia
Migigpedia

Tangan Backrennpapier

Tangan Backrennpapier

Jeremia
Jeremiavor 8 Jahren
Weiss jemand wie die Zusammensetzung dieses Produktes ist, aus welchen Materialien dieses Produkt hergestellt wird. Ich habe bemerkt, dass beim Backen Reste des Backpapiers auf meinen Teig kleben bleiben. Ob das möglicherweise gesundheitsschädlich sein könnte?

Kann mir jemand diesbezüglich Bescheid sagen?

Einen freundlichen Gruss

Jeremia

10 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    Hallo Jeremia

    Obwohl ich davon ausgehe, dass dies kein Problem sein sollte, kann ich dir das grad nicht aus dem Stehgreif bestätigen. Ich habe deine Frage jedoch an die verantwortliche Stelle weitergeleitet, damit ich dir schnellstmöglich eine genaue Antwort liefern kann.

    Beste Grüsse
    Sarah, Migipedia-Team
  • Frederica
    Fredericavor 8 Jahren
  • Jeremia
    Jeremiavor 8 Jahren
    Hallo Sarah, Istanbul,

    danke für Eure Mitteilung, für Eure Bemühung.

    Einen freundlichen Gruss

    Jeremia
  • Jeremia
    Jeremiavor 8 Jahren
    Hallo Sarah,

    ich habe bis dahin noch keine Antwort bekommen von der verantwortlichen Stelle, die Du bezüglich meiner Backtrennpapier-Sorge informiert hast. Ich habe mich daher entschieden, künftig das Tangan Backtrennpapier, das in der Migros angeboten wird, nicht mehr zu kaufen. Dieses Zeug bleibt am Teig kleben wie Silikon!
    Ich bin grundsätzlich sehr enttäuscht was die Migros anbelangt. Kürzlich habe ich in den Regalen entdeckt, dass in der Tat dieses synthetisch hergestellte Süssstoff namens Aspartam in grossen Dosen verkauft wird. Ich konnte meinen Augen nicht trauen! Jedes Kind weiss doch, dass dieses Zeug krebserregend ist. Wie ist es möglich, dass die Migros dieses Produkti verkauft? Auf Kosten der Gesundheit der Bevölkerung! Ich muss sagen, das ist wirklich verrückt. Im Vergleich dazu ist mein Problem mit dem Tangan Backtrennpapier, das auch nicht zu unterschätzen ist, beinah harmlos.

    Ich danke Dir trotzdem für Deine Bemühung und verbleibe

    mit einem freundlichen Gruss
    Jeremia
  • Wonderwoman
    Wonderwomanvor 8 Jahren
    Hallo Jeremia,

    also das wirst Du mir nicht glauben! Nachdem ich dieses Tangan ausprobiert habe war mir irgendwie den ganzen Tag über schlecht. Natürlich könnte die Ursache woanders liegen, aber Chemie ist nun einmal Chemie! Zum Aspartan denke ich genauso wie Du. Ich glaube, dass es quasi unvorsichtig von der Migros, dieses Aspartam zu verkaufen. Natürlich bleibe ich der Migros treu, an der Kasse sind alle so freundlich, einfach super!
  • Frederica
    Fredericavor 8 Jahren
    Hallo Jeremia,

    ich benutze seit Jahren Backstar (Abbildung bei "Rezepte Wunderbar bei Backstar). Ich mache ab und zu eine Quiche, Käse-, Spintat-, Zwiebelkuchen oder alles gemischt mit oder ohne Speckwürfeli mit fertigem Teig aber nicht ausgewallt. Auch für Dürüm, die ich fülle und Jufkas benutze ich das Backpapier. Ausdünstungen ein Verkleben hatte ich noch nie, jedoch kann ich das Papier nur einmal gebrauchen, obwohl mehrmals verwendbar draufsteht! Bei mir hält eine Rolle sehr lange, da ich den Bogen meistem halbiere, damit er auf das Blech im Backgrill passt.

    Hier noch ein Link zu Backstar: http://www.alustar.ch/index.html

    Über Aspartam teile ich deine Bedenken nicht. Hier ein Text von mir zu dem Thema:

    http://www.migipedia.ch/de/node/189289#post-189289

    Liebe Grüsse
    Istanbul
  • Serainali
    Serainalivor 8 Jahren
    Hallo Winderwoman, hallo Jeremia

    Also ich bin da nicht ganz einverstanden mit Euren Beiträgen.
    Zum Tangan: Ich benutze das Tangan Backtrennpapier seit Jahren beinahe täglich. Es ist mir weder jemals am Teig kleben geblieben (Wie fest ist Dein Teig?), geschweige denn wurde es jemals jemandem übel. Wir sind übrigens auch heute noch alle total gesund....

    Zum Aspartam: Ernsthaft Jeremia? Wenn Migros alles aus den Regalen streichen würden, was jemals in Verdacht stand, krebserregend zu sein, dann würden wir vor leeren Regalen stehen. Ich bin ja auch eher Ökotante etc. aber ich finde, da reagierst Du ein wenig zu heftig. Übergewicht soll übrigens auch krebserregend sein, streichen wir alles aus dem Sortiment was Übergewicht verursachen kann? Und oh ja Pommes Chips verkauft die Migros auch noch. Und Sonnencreme. Und nicht zu vergessen alle Produkte, welche mit Aspartam bereits gesüsst sind, und und und.... Wie gesagt: Die Regale wären leer.

  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    Hallo Jeremia

    Es tut mir Leid, dass wir dir bisher noch keine richtige Antwort liefern konnten. Ich werde gleich nochmals für dich nachhaken.

    Liebe Grüsse
    Sarah, Migipedia-Team
  • Rebecca07
    Rebecca07vor 8 Jahren
    Hallo zusammen

    Zum Thema Aspartam, bin ich der selben Meinung wie Jeremia und Wonderwoman. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen. Aber das Buch "Symbiose der Macht" von Michael von Dexheim kann ich wärmstens empfehlen. Gibt auch ein Interview mit ihm, unter Youtube zu finden (einfach seinen Namen eingeben) Mehr möchte ich dazu nicht sagen ;)

    Zum eigentlichen Thema, dem Backtrennpapier: Ich benutze es schon seit Jahren, und habe noch nie schlechte Erfahrungen damit gemacht. Wenn der roheTeig von flüssiger Konsistenz ist, und man mit Backen fertig ist, muss man alles auskühlen lassen, da es sonst schon zum ankleben kommen kann. Aber ob es giftig/schädlich ist, kann ich nicht sagen. Jedenfalls bin ich noch am leben *smile*

    Die gesündeste Ernährung beinhaltet irgendwelche Giftstoffe, da kann man leider machen was man will :( Augen, Ohren und alle anderen Sinne offenhalten ist und bleibt wohl das einzige was wir tun können. - Und VORALLEM über den Tellerrand hinaus blicken.
  • Jeremia
    Jeremiavor 8 Jahren
    Hallo Rebecca07,

    danke für Deinen Beitrag.

    Einen freundlichen Gruss
    Jeremia