Im Forum mitdiskutieren | Migros Migipedia
Startseite

Spiegelreflexkameras

Spiegelreflexkameras

Hanskupfer
Hanskupferbearbeitet vor einem Jahr
Kennt sich jemand mit Spiegelreflex Kameras gut aus und möchte mir meine Kaufentscheidung erleichtern? Wie viel sollte ich ausgeben, ist eine teure Kamera gleich auch gut? Ich bin ein Einsteiger in dem Bereich und brauche diesen erstmal nur für den Alltag. Besonders viel habe ich zu Canon und Nikon gehört.
Für mich ist es wichtig, dass die Kamera handlich und klein ist, eine hohe Auflösung für hochqualitative und scharfe Bilder hat. Sie sollte keine verwackelten Fotos machen— präzise und schnell arbeiten.

5 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • PaulaPfeiffer
    PaulaPfeiffervor einem Jahr
    Ich habe mit einer Canon begonnen. Ich finde sie haben gute Einsteigermodelle, mit denen man auch schnell zurecht kommt.
  • rollimaus
    rollimausvor einem Jahr
    Hab mir diese hier gekauft, bin für Einsteiger/Anfänger finde ich die sehr gut und bin auch damit sehr Zufrieden, für mich völlig ausreichend.

    https://www.panasonic.com/ch/de/consumer/foto-video/lumix-kompaktkameras/dmc-ft30eg.html
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo Hanskupfer, danke für deinen Beitrag. Die passende Kamera ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. So zum Beispiel davon, was du fotografieren möchtest, wie du die Bilder bearbeiten willst, welche Erfahrungen in der Fotografie du bereits hast und auch welches Budget du dir vorstellst. Ich empfehle dir einen Besuch in einer Melectronics-Filiale – dort hast du die Möglichkeit, die unterschiedlichen Modelle in die Hand zu nehmen und dich beraten zu lassen. Der Trend bei Neueinsteigern ist klar bei den Systemkameras. Diese sind den Spiegelreflexkameras qualitativ ebenbürtig aber deutlich kompakter und oftmals leichter. Liebe Grüsse, Luisa
  • HEALTHALEX
    HEALTHALEXvor einem Jahr
    Hallo,

    mach dir erstmal Gedanken was du genau mit deineer Kamera fotografieren willst. Dann ist es einfacher eine zu finden die zu dir passt. Wenn du Hilfe brauchst finde ich diesen Artikel super: https://www.technikhiwi.de/spiegelreflexkamera-fuer-einsteiger-test/ grade für Einsteiger wird hier vieles erklärt. Dadurch solltest du auch gut abgrenzen können was für dich wichtig ist und was zu dir passt.

    Ich hoffe du findest eine Kamera die zu dir passt - jeder hat hier Vorlieben und eigene Bedürfnisse. Ansonsten einfach mal im Laden ausprobieren und beraten lassen.
  • karo_45
    karo_45vor einem Jahr
    Hallo,

    ich persönlich nutze schon seit Jahren die Kamera EOS 1300D von Canon und bin sehr zufrieden damit. Das ist eine Einsteiger-Kamera. Mein Tipp für dich als Einsteiger ist erst zu definieren, was für Fotos du vor allem machen willst, hast du was bestimmtes im Kopf oder möchtest du einfach Grundkenntnisse im Bereich Fotografie sammeln. Die Investition in eine Einsteiger-Kamera ist besonders sinnvoll, wenn du deinen Weg noch nicht bestimmt hast. Nachdem du deinen Stil gefunden hast, kannst du zum Beispiel erstmal in ein besseres Objektiv investieren. Ich habe mich vor Jahren, als ich angefangen habe mich aktiv mit Fotografie zu beschäftigen, für Canon entschieden, einfach aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses. Die eigene Erfahrung ist definitiv der beste Ratgeber für weitere Käufe. Das Objektiv mit Standardzoom ist meiner Meinung nach eine gute Lösung für den Anfang.