Spargel und Nachhaltigkeit | Migros Migipedia
Migigpedia

Spargel und Nachhaltigkeit

Spargel und Nachhaltigkeit

PferdeBoris
PferdeBorisvor 2 Jahren
In diesem Forum werden, seitens der Migros, sämtliche Nachhaltigkeits-Anliegen mit Werbeparolen (Genetation M, etc.) und natürlich, dem Beteuern des stetigen Strebens nach Verbesserung beantwortet.

Tatsächlich wird aber nie viel mehr unternommen, als was PR-technisch hierzulande und heutzutage absolut notwendig ist um Gewinn zu generieren.

Fragen:
Liegt die Verantwortung allein beim Konsumenten, werdet Ihr also mexikanischen Spargel im Februar anbieten, bis er nichts mehr abwirft?

Wie weit würden Kunden gehen, um Spargel im Februar zu bekommen, wäre er bei Migros (und Co.) nicht erhältlich, also nicht so leicht zugänglich? Sitzt die Migros da nicht an einem ziemlich langen Hebel, was so das grundsätzliche Konsumverhalten ihrer Kundschaft betrifft? Könnte sie dieses gar nachhaltig beeinflussen?

Wann wird Profit nicht mehr wichtiger sein als die Anliegen unserer Gesellschaft/der Erde?

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • Frederica
    Fredericavor 2 Jahren
    Hallo@PferdeBoris

    Hatten wir doch alles schon einmal. Schliesse mich der Antwort von@Imperator bei Spargel im Februar an.

    Beste Grüsse

    Frederica
  • PferdeBoris
    PferdeBorisvor 2 Jahren
    Hoi Frederica

    Eine Antwort auf meine Fragen lässt sich in diesen Beiträgen eben nicht finden. Du hast glaub nicht gemerkt, der Spargel diente hier eher als Beispiel, wieso er angeboten wird habe ich in meinem Text schon selbst beantwortet.

    Und wenn Du ernstahaft glaubst, dieses, vom Imperator propagierte, pervertierte Konsumverhalten des schweizer Durchschnittsbürgers sei irgendwie gerechtfertigt oder erstrebenswert, dann interessiert mich deine Meinung leider eh nicht.

    Nein, ein einzelner Spargel-Flug aus Mexico macht die Welt noch nicht kaputt. Menschen die so denken aber schon.

    PS. Es gibt ganzjährig wunderschönes Gemüse aus der Schweiz. Sogar Spargel! Nur nicht im Februar ;-)

    Grüsse zurück