Soletti Brezel Chips | Migros Migipedia
Startseite

Soletti Brezel Chips

Soletti Brezel Chips

indios
indiosvor 5 Jahren
Mit grosser Enttäuschung musste ich feststellen, dass das Super Produkt Soletti Brezel Chips in 9500 Wil aus dem Sortiment genommen wurde. Diese Brezel Chips waren super, mit wenig Fett und keinen Zucker.
Dafür sind jetzt nur noch die Brezel Chips von Zweifel im Sotiment, deren Zuckergehalt immens ist! Zudem sind sie einfach ungeniessbar und viel, viel zu süss. Das hat rein gar nichts mehr mit Brezel Chips zu tun.
Ich verstehe die Migros nicht. Erneut ein Superprodukt wird entfernt und ein grusiges Markenprodukt bleibt. Zudem mit sehr viel Zucker, der ja in Brezel Chips wirklich nichts zu tun hat.

Bitte gibt die Soletti Chips zurücik!!!!!!

Die Kunden werden immer mehr getäuscht und betrogen. Z,B. mit einem Dinkelzopf, der lediglich aus 37% Dinkel bestehlt. Es ist absolut machbar und wunderbar, ein Dinkelzopf mit 100% Dinkelmehl. Warum hintergeht die Migros die Kunden so dermassen?

Ich möchte keine üblichen Rechtfertigiungen, denn die Migros ist nicht mehr glaubwürdig.

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Nicole_Migros
    Nicole_Migrosvor 5 Jahren
    Lieber @indios


    Tut mir leid zu hören, dass du nicht zufrieden bist und die Migros nicht mehr als glaubwürdig empfindest.






    Ich habe soeben Bescheid erhalten, dass die Soletti Brezel Chips ganz aus dem Migros Sortiment genommen wurden, nicht nur in Wil. Aus welchem Grund die Chips aus dem Sortiment genommen wurdewerde ich noch beim Category Manager nachfragen und mich nochmals bei dir melden.






    Ich kann verstehen, dass der Name des Dinkelzopfs etwas falsch verstanden werden kann.



    Hier die Erklärung von der zuständigen Abteilung: "Der Bio Dinkelzopf besteht aus einer Mischung aus Dinkel- und Weizenmehl. Dank diesem Mix weist der Bio Dinkelzopf auf der einen Seite den typischen Dinkelgeschmack auf und zum anderen behält er die beliebten Eigenschaften eines Zopfes, eine luftige und weiche Textur. Zöpfe aus 100% Dinkelmehl sind dagegen sehr gedrungen und weisen kaum mehr die typischen Eigenschaften eines Zopfes auf."






    Was bringt dich aber dazu die Migros nicht mehr als glaubwürdig zu empfinden? Hast du weitere konkrete Anliegen, bei denen wir dir weiterhelfen können?






    Liebe Grüsse



    Nicole
  • indios
    indiosvor 5 Jahren
    Da muss ich vehement widersprechen! Ein Dinkelzopf aus 100% Dinkelmehl ist leicht zu machen und ist genau gleich in der Konstistenz und Form wie ein Weizenzopf. Ich habe früher selber solche Zöpfe gemacht und meine Schwester macht es immer noch. Es ist kein Problem. Und für einen Bäcker sollte es demnach noch leichter sein. Also bitte, bringt nicht solche Rechtfertigungen.

    Die Abklärungen wegen den Soletti-Brezel wird die immer gleiche Antwort kommen: Sie waren nicht gefragt. Doch solche Antworten stimmen nicht und das haben wir alle schon mehrmals erleben müssen, dass sogar das Verkaufspersonal den Kopf schüttelt. (z.B. Proteinbrot hell, Brunch-Streichfett, etc. etc.)
    Unterlasst solche Antworten, denn die Chefs in der oberen Etage wissen wirklich nicht, was der Kunde mag. Sie wollen lieber amerikanische Sachen ins Regal bringen, und dafür müssen die geliebten Produkte den Platz räumen.

    Und ja, die Migros ist so nicht mehr glaubwürdig.
  • suppenteller
    suppentellervor 5 Jahren
    Ich habe doch letztens die Inhaltsstoffe eines Dinkelzopfs gepostet, den einer meiner Lieblingsbäcker herstellt. Und der kann es auch ohne Weizenmehl.