Sinnlose 24 Monats Vetragsdauer bei M-Budget Mobile Surf Abo (ohne Handy) | Migros Migipedia
Migigpedia

Sinnlose 24 Monats Vetragsdauer bei M-Budget Mobile Surf Abo (ohne Handy)

Gast
Gastvor 9 Jahren
Nach Anfrage bei der M-Infonline hat sich bei den neuen M-Buget Mobile Surf/Surf Advanced herausgestellt, dass die minimale Vertragsdauer auch 24 Monate besteht, auch wenn kein Handy bezogen wird. Warum müssen in diesen Veträgen immer wieder diese Klauseln eingebracht sein? Kann hier die Migros nicht mal Vorreiter sein und genau solche Klauseln was die minimun Vetragsdauer Anbelangt rauskippen. Vorallem für leute die kein Handy beziehen wollen wäre zumindest ein 12 Monatige Vertragsdauer in betracht zu ziehen.

8 Antworten

Letzte Aktivität vor 9 Jahren
antor2000
Daniel_Migros
zeroseven
Daniel_Migros
moderator
Daniel_Migrosvor 9 Jahren
Hallo corspi

Danke für deine spannende Frage. Ich frage gleich bei unsren Mobile-Spezialisten nach. Ich gebe dir so schnell wie möglich eine Antwort!

Beste Grüsse
Daniel, Migipedia-Team
Gast
Gastvor 9 Jahren
Hallo Dani

Finde das super, dass Du da mal nachfrägst. Vielen Dank :)



zeroseven
zerosevenvor 9 Jahren
Hallo Daniel

Gibt es dazu Neuigkeiten?
Ich bin bestehender Swisscom Kunde ohne Mindestvertragslaufzeit und würde gerne zuM-Budget Mobile Surf Advanced wechseln, natürlich ohne mich 24 Monate zu binden!
Auf jedenfall nicht, wenn ich kein subventioniertes Handy beziehe.

Gruss
Dominik
Daniel_Migros
moderator
Daniel_Migrosvor 9 Jahren
Hoi Dominik!

Ich war noch in den Ferien und die Antwort ist ein meinem Postfach gelandet anstatt bei dir, bitte entschuldige.

Deine Idee ist bei den Verantwortlichen gut angekommen. Beim M-Budget DSL-Angebot ohne Handy haben wir bereits heute keine Mindestvertragsdauer mehr.

Wir werden deinem Vorschlag darum weiterverfolgen. Solche Änderungen brauchen aber erfahrungsgemäss einige Zeit, kurzfristig können wir darum nichts ändern. Wir bleiben aber dran und werden dich hoffentlich bald als M-Budget-Telefonierer begrüssen können!

Beste Grüsse
Daniel , Migipedia-Team
Gast
Gastvor 9 Jahren
Hallo Daniel

Ich verstehe deine Antwort nicht ganz.

>>Deine Idee ist bei den Verantwortlichen gut angekommen. Beim M-Budget DSL-Angebot ohne Handy haben wir bereits heute keine Mindestvertragsdauer mehr. <<

Von welcher Idee sprichst Du, der von Domink?
Gibt es generellere Infos dazu? Was hat DSL mit Handy Abo zu tun?

Oder hast Du jetzt einfach eine Lösung zu Dominks Anfrage gefunden?

Bitte bleibt doch an diesem Thema dran oder hat die Migros kein Interesse diese Angebote attraktiv zu gestalten! Wie schon mal gesagt, die Migros hätte in diesem Bereich das Potential ein wirklich attraktiver VNO (Virtual Network Operator) zu werden und alte Zöpfe abzuschneiden. Dazu sollte die Migros aber mehr Farbe bekennen.

PS. Ich kenne doch ein Paar Leute die würden so ein Vertrag bei der MI lösen weil Sie die MI auch cool finden :)

Daniel_Migros
moderator
Daniel_Migrosvor 9 Jahren
Hoi corspi.

Tut mir leid, ich bin mit euren Namen durcheinander geraten! In meiner Antwort war natürlich deine Idee gemeint, Abos ohne Mindestvertragsdauer anzubieten.

Von M-Budget gibt es auch ein DSL-Angebot: http://goo.gl/5izch. DSL wurde früher auch mit einer Mindestvertragsdauer angeboten. Diese haben wir beim DSL-Angebot bereits abgeschafft.

Deine Idee auch bei Mobile-Angeboten die Mindestvertragsdauer abzuschaffen, ist bei unseren Mobile-Verantwortlichen gut angekommen. Sie werden sich darum für deine Idee einsetzen. Dazu sind aber Verhandlungen mit dem Provider nötig. Diese Verhandlungen werden leider etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Ich hoffe ich habe mich diesmal verständlicher ausgedrückt. :) Und sorry für die Verwechslung nochmal!

Beste Grüsse
Daniel, Migipedia-Team
antor2000
antor2000vor 9 Jahren
Ich kann den Wunsch unterstützen, die Mindestvertragstdauer auf 12 Monate herunterzusetzen. Bis Dezember bin ich bei Sunrise, und da die ihre Konditionen stark verschlechtert haben, will ich dann zu M-Budget wechseln.

Ich war 24 Monate bei der Konkurrenz und habe ein Abo mit einem Smartphone gelöst. Ich bin sicher, dass es das Smartphone noch ein Weilchen tut, sicher weitere 12 Monate - aber 24 Monate sind mir dann wieder etwas unsicher. M-Budget ist bei mir ganz vorne in der Evaluation, da es das Swisscomnetz benutzt. Einzige Unsicherheit ist die 2-Jahres-Klausel. Wenn die weg ist, bin ich nächsten Winter dabei (mit der Kündigungsfrist sollte ich im Oktober Bescheid wissen).

Ich vermute, dass noch viele andere in derselben Situation sind. Das Angebot konkurrenziert auch nicht das Angebot von Swisscom, ich schätze, dass das eine andere Klientel ist (MB: preisbewusst, nutzt das Handy länger; SC: immer uptodate, überragender Service, entsprechen etwas teurer)
Gast
Gastvor 9 Jahren
Hallo ich wollte mich mal informieren wie der Stand ist, werden nun die Vertragsdauern angepasst?