Self-Checkout: Kassenzettel nur auf "Knopfdruck" | Migros Migipedia
Migigpedia

Self-Checkout: Kassenzettel nur auf "Knopfdruck"

einmigroskind
einmigroskindvor 3 Jahren
Bei jeder Bezahlung an der Self-Checkout Kasse wird automatisch ein Kassenzettel gedruckt. Gefühlte 99.9% davon landen direkt im Abfalleimer - eigentlich eine unnötige Papierverschwendung, nicht?

Könnten die Kassenzettel beim Self-Checkout nicht nur auf "Knopfdruck", also auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden, gedruckt werden? Dadurch kann einerseits auf die unnötige Papierverschwendung verzichtet werden und man muss als Kunde andererseits nicht auf das Papier warten, um es dann auch noch direkt fortzuwerfen.

Wer am Self-Checkout bezahlt, wird mit der Bedienung kaum ein Problem haben und falls doch, istfür Unterstützung ja sowieso immer eine Mitarbeiterin in der Nähe.

Oder gibt es einen guten Grund, warum dieser immer gedruckt werden soll?


Gruss

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
marcoti
einmigroskind
Nicole_Migros
Nicole_Migros
Nicole_Migrosvor 3 Jahren
Guten Morgen @einmigroskind


Herzlichen Dank für deine Nachricht. Diese Thematik wurde vor ein paar Wochen bereits
hier diskutiert. Wie dort bereits geschrieben testen die Verantwortlichen momentan neue Lösungen. Gerne leite ich auch deine Rückmeldung den Verantwortlichen weiter. Liebe Grüsse, Nicole


einmigroskind
einmigroskindvor 3 Jahren
Hallo Nicole

Danke fürs Feedback, das freut mich zu hören.

Gruss
Sandro
marcoti
marcotivor 3 Jahren
Die Stellungsnahme dazu vom abtretenden Migros-Chef Herbert Bolliger

http://www.20min.ch/finance/news/story/-Der-Kassenbon-wird-bald-abgeschafft--15523437