Schweizer Erdbeereb | Migros Migipedia
Startseite

Schweizer Erdbeereb

Schweizer Erdbeereb

moonlight
moonlightvor 3 Monaten
Geht es anderen auch noch so? Wir haben ein Problem mit der Qualität der Schweizer Erdbeeren. Die haben keinen Geschmack, sind fad und schmecken nach nichts. So schmeckt auch die Erdbeertorte oder Erdbeercrème nicht wirklich nach Erdbeeren. Auch wenn man daran riecht, nur ein ganz feiner, kaum wahrnehmbarer Erdbeergeruch. Das war bei den Erdbeeren aus Italien oder Spanien ganz anders. Die schmeckten auch nach Erdbeeren. Oder ist das nur in unserer Filiale so?

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Monaten
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlibearbeitet vor 3 Monaten
    Liegt an den Lebensmittelläden, Migros will sie nicht reif damits lange lagern kann und nichts verdrückt. Kriegen wenig Sonne und wenig Geschmack ab so.

    Kauf sie mal direkt beim Bauer, bis zur letzten Minute an der Sonne ausgereift und rot bis in die Mitte. Zuckersüss. Sie riechen beim Heimfahren vom Kofferraum bis zum Steuerrad so intensiv.

    Mein Tipp: B-Ware Beeren. 3.-/Kilogramm!! und bis zur letzten Minute ausgereift aufm Feld. Oke ja man kann sie nur ein bis zwei Tage halten, aber dann verarbeitet man eben nicht erst in einer Woche die Beeren. Mit Naturejoghurt püriert ein Traum und so auch noch länger haltbar.
    Foto wie Beeren aussehen müssen, kein Filter
    https://ibb.co/ch5w3ND mir sind Erdbeeren die innen Weiss sind ein Graus😆
  • smartcoyote
    smartcoyotevor 3 Monaten
    Es geht nicht nur dir so... Ich habe schon einige Male hier im Forum das Früchte/Gemüse-Sortiment in gewissen Migros-Filialen bemängelt, geändert hat sich in diesen Filialen überhaupt nichts! Deswegen habe ich als Kunde halt die Konsequenzen gezogen und kaufe bei Migros keine Früchte und kein Gemüse mehr, die Konkurrenz (Aldi, Lidl) ist definitiv viel besser, qualitativ und preislich!