Schwarzer Knoblauch

HirschiS
HirschiS 2 years ago
Liebe MIGROS

Ich habe einen Produktvorschlag.

Kennt ihr Schwarzen Knoblauch? Dabei handelt es sich um in Spanien traditionell fermentierten Knoblauch. Durch diese Methode verliert der Knofi seine Schärfe, die Eigenschaft den Atem zu "beduften" und seine Aggressivität gegenüber Leuten die Knoblauch nicht vertragen.

Ausserdem werden dadurch die ganzen gesunden Eigenschaften des Knoblauchs gefördert.

Ich kaufe das bisher immer im Fachhandel, könnte mir aber vorstellen, dass das auch viele andere MIGROS-Kunden interessieren würde.

Wie wäre das, die Einführung von Schwarzem Knoblauch zu diskutieren und allenfalls einen Versuch zu starten? Natürlich müsste er Bio sein, da ich vermute, dass vor allem Kunden aus diesem Feld Interesse zeigen würden.

Danke :)

27 Antworten

Letzte Aktivität 2 months ago
kapha
Bodenseeknusperli
M-Infoline
+ 15
Kathrin_Migros
Kathrin_Migros 2 years ago
Hallo HirschiS

Vielen Dank für deine kulinarische Anregung.


Ich leite die Idee gerne weiter...


Schönen Tag für dich


Kathrin
moz79
moz79 2 years ago
Hallo HirschiS

Das klingt ja interessant. Ich kenne bisher nur den geräucherten Knoblauch, den ich enttäuschend fand. Guter Geruch, aber fast keinen Rauchgeschmack.

Den fermentierten würd ich gerne mal probieren.

Greez moz
HirschiS
HirschiS 2 years ago
Wenn du von Züruch bist, kannst du den in Altstetten im Bioladen (www.derbioladen.ch) kaufen. Schmeckt ein bisschen wie Balsamico mit leichter Knoblauchnote. Kannst du einfach so essen oder damit kochen wie mit anderem Knobli auch.

Hier ein Beitrag von Galileo:
http://www.prosieben.ch/tv/galileo/videos/2017121-so-gesund-ist-der-schwarze-knoblauch-wirklich-clip

Lg :)
Kathrin_Migros
Kathrin_Migros 2 years ago
Hallo HirschiS



Unsere Produktverantwortliche hat mir schon geantwortet und schreibt:


Auch wir kennen dieses Produkt und hatten es schon mehrereMale im Verkauf. Leider ist der Bekanntheitsgrad bei diesem Knoblauch sehr klein, so dass es ein Nischenprodukt bleibt und viele Kunden nicht genau wissen, was man damit machen kann. Aus diesen Gründen war der Abverkauf sehr klein und ein grosser Teil des Knoblauchs liess sich nicht verkaufen. So haben wir uns entschieden, ihn wieder aus dem Sortiment zu nehmen – was aber nicht heisst, dass er nie mehr rein kommen wird.






Also heisst es Geduld haben und vielleicht, mit einem bisschen Glück....






Liebe Grüsse, Kathrin
HirschiS
HirschiS 2 years ago
Vielleicht wäre das etwas für Migusto...
derecha2
derecha2 2 years ago
Hi
Ich bin grade in Australien, wo der "black garlic" regelmässig verwendet wird - und ich bin total begeistert von dem Produkt! Es ist, wie bereits geschrieben wurde, nicht so aggressiv wie frischer Knoblauch, und die leichte Süsse und Säure (erinnert etwas an Tamarinde!) macht den schwarzen Knoblauch sogar für Dessertgerichte interessant. Ich würde auf jeden Fall eine Promotion für dieses offenbar zudem noch sehr gesunde Produkt begrüssen!
Gruss
Martina
Elena-Migros
Elena-Migros 2 years ago
Hallo @derecha2


Gerne habe ich deinen Wunsch an die verantwortliche Abteilung weitergeleitet!



Zurzeit ist der Bekanntheitsgrad dieses Produktes noch immernicht allzu gross. Wir werden es aber beobachten und haben uns deinen Wunsch notiert



Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!



Liebe Grüsse



Elena



derecha2
derecha2 2 years ago
Danke Dir, Elena. Ich habe ja immer ein Auge auf die "Neuigkeiten", ich werde es sicher bemerken, sollte das Produkt einmal eingeführt werden. (Ich habe in der Zwischenzeit herausgefunden, dass es in Zürich bei einem bekannten Feinkosthändler ;-) erhältlich ist.)
Gruss
Martina
lichtblick33
lichtblick33 a year ago
Hallo Migros- Team!
Ein bisschen eine Ausrede, von wegen nicht so bekannt....
Das könnten SIE ändern. Ist doch gerade heute wichtig, wo Umweltgifte unsere Gesundheit gefährden. Danke!
NDee
NDee a year ago
Versuche es doch beiCoop. Ich bin sicher, die haben offenere Ohren für deinen Produktvorschlag.

BTW: Es wandernin meinem Bekanntenkreis immer mehr Leute zu Coop ab. Woran liegt dies?